16.06.2017, 11:38 Uhr

Sternderlschauen in Pachfurth – Der astrologische Wetterbericht

eine geschlossene Rosenblüte als Sinnbild für den Rückzug des Krebses
Mit Beginn der Krebszeit am Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 6:24 Uhr bis 22. Juli 2017 erreicht die Sonne ihren Höchststand. Dieser Zeitpunkt wird auch als Sommersonnenwende oder als Wendekreis des Krebses bezeichnet. Das Krebszeichen wird vom Mond regiert und gehört zu den Wasserzeichen, die sich über die Gefühlsebene ausdrücken. Die Hauptthemen des Krebses sind die Familie (vor allem die Mutter!), das Zuhause, Geborgenheit, Rückzug und eine langsame Konsequenz im Erreichen von Zielen. Familiärer Rückhalt, als auch ein geborgenes Zuhause sind für einen Krebs unumgänglich.
Bei Krebsen sollten sich Entscheidungen und Vorhaben gut anfühlen, also aus dem Bauch heraus getroffen werden, egal was der Verstand dazu sagt! Ebenso liebt es der Krebs andere zu umsorgen. Achtung aber vor Überfürsorge, Klammern und Manipulation!
Der Mond bringt uns die Gezeiten und dem Krebs eine Stimmungs- und Gefühlswelle von Tag zu Tag und oft auch von Stunde zu Stunde, die er annehmen lernen muss. Gute Werkzeuge, die schnell wieder ausgleichen, wie ein guter Duft, ein Gespräch, die Natur oder ein Bad sind besonders wichtig!

Astromedizin:

Die Körperzone des Krebses sind der Magen und der Zwölffingerdarm aber auch die Brust und die linke Körperhälfte=weibliche Seite. Nicht verdaute Gefühle belasten den Magen, der dann sehr schnell mit Beschwerden reagieren kann.

Wohlfühltipp:

Wie eine Blüte, die sich öffnet und schließt, braucht auch der Krebs Rückzug zur Verarbeitung von Verletzungen. Unterstützend dabei sind lösende Gespräche, eine liebevolle Umarmung, die Natur und Entspannungsübungen, die hier wahre Wunder bewirken können.

Stolpersteine:

Die heurige Krebszeit wird durch den Impulsplaneten Mars verstärkt, so auch die emotionale Welle. Wut und Zorn, aber auch plötzliche Emotionsschübe sind keine Seltenheit. Moderate Bewegung, Gespräche und der Rückzug in die Geborgenheit des Zuhauses können hier wahre Wunder wirken. Der Transformationsplanet Pluto fordert vor allem die Geburtsdaten zwischen 7. Und 12.7. intensiv heraus. Ehrlichkeit und Mut sind notwendig, um sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Eine starke innere Kraft und eine stabile Basis sind dann die Ergebnisse unseres Handelns.
Mit dem Umbruchsplaneten Uranus werden die Geburtsdaten von 16. bis 22.7.17 ordentlich gerüttelt. Uranus verlangt nach Öffnung, Freiraum und Neubeginn in allen stockenden Bereichen. Offen sein für Neues und Zulassen der plötzlichen Impulse bringen oft wunderbare neue Möglichkeiten und Chancen ins Leben!

Mondphasen:

AmSamstag, den 24.6.17 4.30 Uhr ist Neumond. Brodelnde Emotionen wollen ausgedrückt werden. Bewegung tut gut. Neubeginn von Projekten ist begünstigt!
Am Sonntag den 9. Juli 2017 um 6:06 Uhr ist Vollmond. Angestaute Emotionen könnten sich plötzlich Luft machen. Zeit für sich selbst, Klarheit, Ehrlichkeit und Mut sich den eigenen Dämonen zu stellen, bringen neue Lösungen und neue Wege.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.