02.07.2017, 14:27 Uhr

Scheibe eingeschlagen

BRUCK. Am 25. Juni stellte ein Fahrzeughalter sein Auto in der Tiefgarage in der Dr. Wilhelm Kramer-Straße ab. Als er am 26. Juni wieder zu seinem PKW zurückkehrte, musste er feststellen, dass Unbekannte die Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Die Täter hatten das Autoradio, ein Navigationsgerät und mehrere Sonnenbrillen erbeutet. Die Polizei ermittelt. Der Vorfall kann zum Anlass genommen werden, davor zu warnen, Wertgegenstände und elektronische Geräte im Auto zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.