TRARA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ❤️❤️❤️die Baileys Kugeln sind da :-)))

Bei mir in Haselnusskrokant, Biskottenbrösel oder Staubzucker gewälzt, schmecken super, bitte nur zuzugreifen liebe Freunde ggg
  • Bei mir in Haselnusskrokant, Biskottenbrösel oder Staubzucker gewälzt, schmecken super, bitte nur zuzugreifen liebe Freunde ggg
  • hochgeladen von Uschi R.
Wo: Neustift am Walde, 1190 Wien auf Karte anzeigen

Wie versprochen hab ich ein sensationelles Rezept noch gschwind vorm Tanzengehen für Euch ausprobiert :-)

BAILEYS KUGELN
für alle Weihnachtsschleckermäulchen


Zutaten:


100 g Kuvertüre, weiße
100 g Kuvertüre, Vollmilch
40 g Butter, sehr weiche
125 g Crème fraîche
40 g Puderzucker
75 ml Bailey's Irish Cream
20 Löffelbiskuits

Zubereitung:

Die beiden Schokoladensorten über Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen und mit der weichen Butter, Crème fraîche, Puderzucker und Baileys vermischen. Die Löffelbiskuits zerbröseln (z. B. in einer kleinen Plastiktüte mit einem Nudelholz) und unterheben. Die Masse für mehrere Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Aus der Masse mit den Händen Kugeln formen und diese für kurze Zeit noch mal in den Kühlschrank stellen. Anschließend in Kakaopulver wälzen und in Papierförmchen geben. quelle: chefkoch.de

ACHTUNG:

Entgegen der im Rezept angegebenen 20 Biskotten die DOPPELTE Menge Biskotten nehmen da die Masse viel zu cremig wird, selbst nach 24 Std.kühl stellen war sie noch immer zu cremig.

Ich habe meine Kugeln wahlweise in Staubzucker, Haselnusskrokant und fein geriebenen Biskottenbrösel gewälzt! Die Biskotten lassen sich schneller, einfacher und feiner mit der Küchenmaschine reiben als umständlich mit dem Nudelholz zu zerkleinern!

Wünsche gutes Gelingen, geht sich noch aus bis Weihnachten :-)) und sie schmecken phantastisch ggg

Liebe Grüße Euch Allen - Uschi

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen