Bauprojekt
Luxuswohnungen im Grünen

Die zehn Einheiten befinden sich beim Naherholungsgebiet Alte Donau und unweit des Donau Zentrums.
2Bilder
  • Die zehn Einheiten befinden sich beim Naherholungsgebiet Alte Donau und unweit des Donau Zentrums.
  • Foto: Glorit
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Im Grätzel Untere Alte Donau sollen bis Ende 2019 zehn neue Eigentumswohnungen gebaut werden.

DONAUSTADT. Der private Bauträger Glorit Bausysteme GmbH hat ein neues Projekt im Grätzel Untere Alte Donau. An der Ecke Dornrosenweg 2/Schrötlgasse 1 sollen zehn moderne Eigentumswohnungen entstehen.
In der vergangenen Woche erfolgte der Spatenstisch für das Wohnhaus, das bis 2019 fertiggestellt sein soll.

Infrastruktur mit Grünblick

Vor allem die Lage des Grundstücks soll überzeugen, denn fußläufig befindet sich das Naherholungsgebiet Alte Donau. Auch die UNO-City, die Vienna International School und das Donau Zentrum sind nahegelegen. Mit der U1-Station Kagran fährt man zudem in kurzer Zeit in die Innenstadt. Die Wohnungen selbst sollen laut Bauträger eine Größe von 65 bis 127 Quadratmeter messen.

Die Einheiten im Erdgeschoß verfügen über Eigengärten, alle anderen Wohnungen sollen mit bis zu 40 Quadratmeter großen Terrassen ausgestattet werden. Auch mit dem Innenbau will Glorit überzeugen, so werden die Böden mit Echtholzdielen verlegt. Die Fußbodenheizung kann in allen Zimmern einzeln reguliert werden. Die provisionsfreien Wohnungen sollen ab rund 340.000 Euro vom Bauträger erworben werden können.

Hohe Nachfrage

Beim Spatenstich in der vergangenen Woche gaben Glorit-Geschäftsführer Stefan Messar und Architekt Werner Hackermüller gemeinsam mit Projektleiter Harald Holzer und Andreas Glatz, Vertreter des Generalunternehmers Steirisches Handwerk, den Startschuss. „Wir wollen mit diesem Projekt der ungebrochen hohen Nachfrage nach exklusivem Wohnraum im Naherholungsgebiet rund um die Alte Donau einen weiteren Wachstumsschub geben“, so Messar. Glorit ist unter anderem auf den Bau mehrgeschossiger Wohnhäuser spezialisiert und hat seinen Firmensitz in Groß-Enzersdorf.

Schreiben Sie uns:
Wie sagen Sie zu dem neuen Bauprojekt? Stimmen Sie der hohen Nachfrage nach Luxuswohnungen zu oder sehen Sie mehr Bedarf an leistbaren Gemeindebauwohnungen? Mailen Sie uns Ihre Meinung an donaustadt.red@bezirkszeitung.at

Die zehn Einheiten befinden sich beim Naherholungsgebiet Alte Donau und unweit des Donau Zentrums.
Spatenstich für zehn neue Eigentumswohnungen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen