Wohnbauprojekt

Beiträge zum Thema Wohnbauprojekt

Die Revitalisierung der Villa Satori in Gmunden konnte jetzt von Trio-Geschäftsführer Wolfgang Mairhofer (li.) und Maximilian Weiß (re.) fertiggestellt werde.
2

Sieben neue Eigentumswohnungen
Wohnbauprojekt „Villa Satori“ im Gmundner Villenviertel fertiggestellt

GMUNDEN. Nach insgesamt elf Monaten Bauzeit wurde jetzt die Revitalisierung der „Villa Satori“ in Gmunden abgeschlossen. Das sehr bekannte Gebäude in der Nähe des Krankenhauses ist seit einigen Jahren leer gestanden. Die Villa wurde jetzt revitalisiert und von Trio Development in moderne barrierefreie Wohnungen umgebaut. Die Experten bei der Revitalisierung alter geschichtsträchtiger Gebäude haben insgesamt sieben Eigentumswohnungen mit einer Größe zwischen 54 und 132 m² errichtet. „Dieses...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Architekt DI Hanno Vogl-Fernheim, Bürgermeister Mag. Siegmund Geiger, WE-GF Dir. Walter Soier und DI Andreas Falch, Liegenschaftsbeauftragter der Baurechtsgeberin (v.li.).

Wohnbauprojekt Zams Unterengere
Baldige Fertigstellung der ersten Baustufe

ZAMS. Die Wohnbaugesellschaft Wohnungseigentum errichtet derzeit in Zams die erste Baustufe der Wohnanlage Unterengere mit 17 Wohneinheiten. Die Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen wurde für Februar 2021 festgelegt. Baufortschritt des Projektes UnterengereDI Walter Soier, Geschäftsführer der Wohungseigentum informierte kürzlich Bürgermeister Siegmund Geiger sowie den Liegenschaftsbeauftragten des Baurechtsgebers, DI Andreas Falch, vom aktuellen Baugeschehen. Der Baufortschritt ist...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die erste Bauphase für das Kulturzentrum in Simmering hat bereits begonnen.
3

Mehr als ein Wohnbauprojekt
Schöner leben in Simmering

Auf einem ehemaligen Zirkus-Areal in der Rappachgasse soll Großes entstehen: ein Kulturzentrum. SIMMERING. Am Anfang des Projekts stand ein Freundeskreis, der sich zusammengetan hat, um ein gemeinwohlorientiertes Kultur-, Werkstätten- und Wohnprojekt in Wien zu realisieren. Nun, fünf Jahre später, startet die erste Bauphase für ein Kulturzentrum Simmering. Nach dem Motto „Leben und arbeiten unter einem Dach“ bringt das Projekt SchloR, kurz für „Schöner leben ohne Rendite“, Handwerk und...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Präsentieren das Projekt als Modell: Bürgermeister Werner Friesser, WE GF Dir. Walter Soier und Wettbewerbssieger Architekt DI Andreas Stotz (v. li.).
7

Wohnbauprojekt der WE
Günstige Wohnungen für junge Seefelder

Leistbarer Wohnraum in Seefeld – diesem Anliegen haben sich nun die Gemeinde Seefeld und die Wohnungseigentum neu angenommen. SEEFELD. Günstige Wohnungen für junge SeefelderInnen schaffte die Gemeinde Seefeld zusammen mit der "Wohnungseigentum" WE an einem der schönsten Plätze des Ortes: Am Kirchwald, nördlich und nordwestlich der WM- bzw. Tennishalle, entsteht ein Projekt aus der Feder vom Seefelder Architekt DI Andreas Stotz. 12,3 Millionen Euro ...... investiert die WE in die Bebauung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein neu gebautes Haus des Mietprojekts.
2

Bauprojekt im südlichen Meidling
Das eigene Wohnhaus selbst mitgestalten

Die Wünsche der Mieter wurden aufgenommen und baulich umgesetzt. Eine Planung zum mi(e)tgestalten.  MEIDLING. Zwischen dem Südwestfriedhof und der Kleingartensiedlung Rosenhügel entsteht – unter der Leitung der Wildgarten Entwicklungsgesellschaft m.b.H – ein Wohnbauprojekt der besonderen Art. Räume zum Verändern Es wird eine Mischform aus klassischen Mietwohnungen und einem selbstorganisierten Bauprojekt. Das heißt, die zukünftigen Mieter wurden in den Planungsprozess einbezogen und...

  • Wien
  • Meidling
  • Franziska Mayer
In Stollhofen sind neue Wohnungen geplant.

Debatte um Wohnungen
Volkspartei möchte Volksbefragung

Geplantes Wohnbauprojekt sorgt für Diskussionen. Volkspartei Traismauer fordert eine Volksbefragung. TRAISMAUER (bw). Für Diskussionsstoff sorgten bei der vergangenen Gemeinderatssitzung im Umlaufbeschluss – es wurde online abgestimmt – die geplanten 150 neuen Wohnungen in Stollhofen. Leistbarer Wohnraum Die Stadt- und Gemeinderäte der Volkspartei Traismauer stimmen einer zusätzlichen Bebauung nur dann zu, wenn eine vorherige Volksbefragung dazu abgehalten wird. Vizebürgermeister Thomas...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Offizieller Spatenstich für das Wohnbauprojekt "Freiraum Freistadt".

Freiraum Freistadt
In Freistadt entstehen 25 neue Eigentumswohnungen

FREISTADT. Vor kurzem erfolgte der Baustart für das innovative Wohnbauprojekt "Freiraum Freistadt" neben dem Sportgeschäft Pötscher. Am Rande der Altstadt lassen die beiden St. Oswalder Andreas Stumbauer und Walter Kreisel gemeinsam mit dem Freistädter Elektrogeschäft-Inhaber Peter Haghofer 25 energieautarke Eigentumswohnungen und ein großes Büro entstehen. Am Bild beim offiziellen Spatenstich und der Baustellenbesichtigung: Walter Kreisel, Sigrun Teufer-Peyrl, Christoph Schnaitter...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
1 16

Baureportage GWS
24 neue Wohnträume sind in Gleisdorf am Entstehen

GWS baut auf Gleisdorf: Wohnungen von 44 bis 89 Quadratmeter stehen zum Verkauf. Unweit vom Zentrum von Gleisdorf, nämlich in der Schießstattgasse 2, mitten in einer grünen Ruhelage, finden Sie den idealen Platz für Ihr zukünftiges Zuhause. Die GWS errichtet dort insgesamt 24 geförderte Eigentumswohnungen mit Wohnungsgrößen von zwei bis vier Zimmern. Die durchdachten Grundrisse mit schöner Ausstattung bieten Platz für Klein- und Großfamilien. Alle Wohneinheiten verfügen über...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Wohnbauprojekt "hi harbach" schreitet voran. Konkrete Pläne wurden präsentiert.

"hi Harbach"
Zukunftsweisendes Wohnbauprojekt

In Harbach entsteht das  Smart City Projekt „hi Harbach“ – ein vielseitiges Wohnprojekt. Die Bauerbeiten schreiten voran.  KLAGENFURT. Nachhaltig Wohnen ist eines der Prinzipien des Klagenfurter "Smart City"-Konzepts und wird im Wohnbauprojekt "hi Harbach" umgesetzt (die WOCHE berichtete).  Geplant sind bis 2030 rund 850 neue Wohnungen. Bauträger der ersten Baustufe sind die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft Vorstädtische Kleinsiedlung sowie die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft GWG...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Der Plan für das neue Wohnbauprojekt.

Am ehemaligen Hitiag-Gelände
Neues Wohnbauprojekt in Stadl-Paura

Die Vereinigte Linzer Wohnbaugenossenschaft hat am 24. September die Detailplanung für das geplante Wohnbauprojekt am ehemaligen Gelände der Hitiag Leinen AG den Anrainern, sowie dem Gemeinderat der Marktgemeinde Stadl-Paura präsentiert. STADL-PAURA. Bürgermeister Christian Popp sieht die künftige Verwertung des brachliegenden Industriegrundes als Kerngebiet sowohl für die Lebensqualität der umliegenden Bevölkerung, wie auch wirtschaftlich für die Gemeinde Stadl-Paura als Notwendigkeit an....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (2.v.re.) mit Bürgermeister Willi Fink (li.), Architekt Alois Zierl, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Architekt Martin Tabernig beim Spatenstich für die neue Wohnsiedlung am Konrad-Areal.
2

Spatenstich am Konrad-Areal
Startschuss für neues NHT-Wohnprojekt in Schönwies

SCHÖNWIES. Die Neue Heimat Tirol investiert 6,1 Millionen Euro in die neue Wohnsiedlung am Konrad-Areal. Bis 2021 werden dort 33 neue Wohnungen errichtet. Fertigstellung bis November 2021 Es geht Schlag auf Schlag im Bezirk Landeck: In Schönwies errichtet die Neue Heimat Tirol (NHT) am Konrad-Areal eine große Wohnanlage mit 24 Miet- und neun Eigentumswohnungen samt Tiefgarage. Diese Woche ist der Baustart erfolgt, die Fertigstellung bis November 2021 geplant. NHT investiert 6,1 Millionen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dipl. BW Herbert Nachbargauer, Öko Wohnbau; Dipl.-Ing. Adalbert Cramer, Zweiter Präsident des OÖ Landtags; Bürgermeister Alfred Gruber und Dr. Wolfgang Mairhofer, Trio Development (v. li. n. re.) bei der Wohnungsübergabe
4

Areal der ehemaligen Volksschule
Wohnbauprojekt „Panoramawohnen Roitham“ fertig gestellt

ROITHAM AM TRAUNFALL. In der Gemeinde Roitham konnte jetzt ein neues Wohngebäude mitten im Ortszentrum fertig gestellt werden. Am Areal der ehemaligen Volksschule wurden im Rahmen des Wohnbauprojekts „Panoramawohnen Roitham“ insgesamt 30 neue Wohnungen errichtet. Dabei wurde die seit drei Jahren leerstehende ehemalige Volksschule in ein modernes Wohngebäude mit 19 Mietwohnungen umgewandelt. Zusätzlich entstanden im Bereich des ehemaligen Lehrerheims 11 neue Eigentumswohnungen. Durch die Neu-...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Wohnen um 5 Euro pro Quadratmeter in Baumkirchen (v.li.): NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Otto Flatscher (Leiter Wohnbauförderung, Land Tirol), Bürgermeister Josef Schindl und Landtagsabgeordneter Florian Riedl übergeben den Wohnungsschlüssel an Benjamin Eder und Vanessa Egger.
3

5 Euro-Wohnbau
Schlüsselübergabe in Baumkirchen

In der Gemeinde Baumkirchen wurden vergangenen Freitag 14 Wohnungen übergeben. Mit der Fertigstellung des Neubaus setzt die NHT Impulse für leistbares Wohnen in Tirol. BAUMKIRCHEN. Vergangenen Freitag feierte Bgm. Josef Schindl, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Otto Flatscher (Leiter Wohnbauförderung, Land Tirol) und LAB Florian Riedl mit den Bewohnern des 5 Euro-Wohnbaus, die Schlüsselübergabe. Insgesamt wurden 14 Mietwohnungen errichtet. Die modernen Wohneinheiten befinden sich in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
V.l.n.r.: LA Sophia Kircher, Künstlerin Marie Blum, Bgm. Christian Abenthung, NHT-GF Markus Pollo, Diakon Toni Hackspiel
11

Schlüsselübergabe
Freude über Wohnbauprojekt "Pafnitz" in Axams

Der erste Bauabschnitt der Wohnanlage „Pafnitz“ in Axams wurde fertiggestellt. Die Mieterinnen und Mieter konnten ihre Wohnungsschlüssel im Rahmen eines kleinen Festaktes unter Einhaltung aller Vorschriften entgegennehmen. Neue-Heimat-Tirol-Geschäftsführer Marco Pollo, Bürgermeister Christian Abenthung und die Landtagsabgeordnete Sophia Kircher aus Götzens begrüßten in Anwesenheit der Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher und Martin Kapferer, der Gemeinderatsmitglieder sowie der Vertreter der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Pibersteinersee bekommt ein neues Wohnbauprojekt, der Bebauungsplan wurde beschlossen.

Pibersteinersee
Zwei-Drittel-Mehrheit für den Bebauungsplan

Der "alte" Gemeinderat entschied sich in einem Umlaufbeschluss für das Tonweber-Wohnbauprojekt. KÖFLACH. Die adaptierte Version des Wohnbauprojekt am Pibersteinersee zeigte Wirkung. Projektwerber Thomas Tonweber hatte die Gebäudenhöhen reduziert, die Wege verbreitert und weitere Maßnahmen gesetzt und dem Köflacher Bauausschuss seine neueste Planung vorgelegt. Der Ausschuss empfahl daraufhin dem Gemeinderat, diesem Projekt zuzustimmen. Bgm. Helmut Linhart entschied sich, noch mit dem "alten"...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
VBgm. Zangerl-Walser und Josef Gspan (beide Zukunft Zirl): "Der Marktplatz muss wieder zur grüne Oase im Zentrum werden."
2

Zirler Bgm. will Marktplatz für Wohnbau nutzen, VBgm.in Zangerl Walser dagegen
„Marktplatz darf nicht für Prestige-Objekt geopfert werden“

ZIRL. Im Februar diesen Jahres hatte der Zirler Bürgermeister Thomas Öfner (SPÖ) Vorschläge für ein Wohngebäude inkl. neuer Polizeiinspektion beim Marktplatz im Ortskern präsentiert (BB haben berichtet). Am Plan hält Öfner weiterhin fest, erklärt dieser. "Der Antrag liegt noch beim Ausschuss, wegen Corona ist es ins Stocken geraten, wird aber weiter behandelt. In Zirl ist der Bedarf an leistbaren Wohnraum sehr hoch, das Thema akut!" Den Marktplatz sieht die Zirler Vizebürgermeisterin Iris...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die straffierten Linien bezeichnen das Areal am Pibersteinersee, das Thomas Tonweber mit Wohnungen verbauen will.
1 2

Pibersteinersee
Umlaufbeschluss entscheidet über Bebauungsplan

Nächste Runde im Wohnbauprojekt von Thomas Tonweber am Pibersteinersee. KÖFLACH. Nach der Gemeinderatswahl kommt nun wieder Bewegung in das 31,8 Millionen-Projekt von Projektwerber Thomas Tonweber am Pibersteinersee. Denn nach dem ablehnenden Gemeinderatsbeschluss für den Bebauungsplan im Herbst begab sich Tonweber in eine "Abkühlphase", während See-Besitzer Werner Monsberger den Zugang zum See absperrte. Mit Bgm. Helmut Linhart vereinbarte der Projektwerber eine adaptierte Variante...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
In Fließ wird eifrig gebaut: Spatenstich in der Schloß-Siedlung mit (v.re.) Bürgermeister Hans-Peter Bock, NHT-Prokurist Engelbert Spiß, Andreas Lechner (Design & Konstruktion Neurauter) und Daniel Fischnaller (Thurner Bau).

15 Mietwohungen inklusive Tiefgarage
Neue Heimat Tirol investiert 3,6 Millionen in Fließ

FLIEß. In Fließ ist kürzlich der Startschuss für ein weiteres Neubauprojekt der NEUE HEIMAT TIROL (NHT) erfolgt. In der Schloß-Siedlung werden bis zum Sommer nächsten Jahres 15 Mietkaufwohnungen inklusive Tiefgarage errichtet. Die Baukosten betragen rund 3,6 Mio. Euro. Insgesamt investiert die NHT im Bezirk Landeck bis 2022 rund 47 Mio. Euro. Hoher Wohnstandard„Besonders aktiv sind wir in der Gemeinde Fließ, für die wir aktuell unser drittes Wohnbauprojekt umsetzen. Es handelt sich dabei um...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Gebäude in der Stumpergasse ist kein schöner Anblick. Die ÖVP fordert seit Jahren eine Renovierung.

Stumpergasse Mariahilf
Gebäude bleibt ein Schandfleck

Das gewünschte Generationenhaus der ÖVP Mariahilf in der Stumpergasse wird nicht realisiert. MARIAHILF. Seit vier Jahren kämpft die ÖVP Mariahilf um eine Sanierung des Gebäudes in der Stumpergasse 56. Gewünscht haben sich Obmann Gerhard Hammerer (ÖVP) und sein Team den Umbau des damaligen Instituts für Höhere Studien in ein sogenanntes Generationenhaus. Bedeutet: Gemeindebau mit Seniorenwohngemeinschaft und integriertem Kindergarten. Doch seit 2015 steht das Haus leer, ein Baustart ist...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer

Fertigbäder für 5-Euro-Wohnbau in Baumkirchen

Beim  5-Euro Wohnbau in Baumkirchen läuft alles planmäßig. Zurzeit werden gerade die vorgefertigten Nasszellen eingebaut. BAUMKIRCHEN. Die Bauarbeiten für die neue 5-Euro-Wohnanlage in Baumkirchen laufen auf Hochtouren. Dabei testet die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) den Einsatz von vorgefertigten Nasszellen. Der Hersteller – das Südtiroler Unternehmen Sanika – hat sich auf Komplettbäder in Leichtbau spezialisiert und beliefert Hotels, Pflege- und Wohnheime in ganz Europa. In Tirol ist es das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
V.l.n.r.: DI Michael Scheidle (bauwerk), Sandra Köck, Bgm. Rudolf Häusler, LR  Johannes Tratter, Vizebgm.  Klaus Gritsch, Gabriele Prantner (bauwerk), Thomas Waas (RLB Innsbruck),  DI Hannes Unterluggauer (bauwerk)

Kematen
"Projekt Ferdinand" wurde eingeweiht

Nach ca. vier Jahre andauernder Projektentwicklungs- und Bauphase wurde das Projekt „Ferdinand“ vor kurzem feierlich übergeben. Im Beisein von Landesrat Johannes Tratter, Bürgermeister Rudolf Häusler, den Eigentümern, den Projektpartnern und den Vertretern der ausführenden Firmen fand die symbolische Schlüsselübergabe an die neuen Eigentümer und die Einweihung und Segnung des Geäudes durch Pfarrer Dominik Jenewein statt. Baukultur 48 Wohnungen wurden von der Fa. "bauwerk" in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Pater Damian, Halls Gemeinderäte und TIGEWOSI-Vertreter freuen sich über ein gelungenes Wohnbauprojekt.
6

Schlüsselübergabe nach Rekordbauzeit
Nach rund 1.5 Jahren Bauzeit konnten am vergangenen Dienstag 46 Wohnungen ihren neuen BesitzerInnen bzw. MieterInnen übergeben werden.

Der Haller Stadtteil Schönegg hat nach der Schlüsselübergabe am vergangenen Dienstag rund 100 AnrainerInnen mehr zu verzeichnen. Die neue TIGEWOSI-Wohnanlage in der Krajnzstrasse umfasst fünf Gebäude, bestehend aus 35 Eigentumswohnungen und elf Mietwohnungen mit Kaufoption, 61 Tiefgaragenstellplätzen und sieben nicht überdeckten Stellplätzen. Geförderter WohnbauBei der wetterbedingt in die Tiefgarage verlegten Schlüsselübergabe ließ TIGEWOSI-GF Franz Mariacher das Bauprojekt noch einmal...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Leopold Eigner, Iva Petkova, Florian Brand,  Johann Novomestsky, Melanie Mayr, Fabian Reinhardt, Michael Zöchbauer, Hannes Huemmer, Helmut Peherstorfer, Markus Figl, Irene Wallner-Hofhansl, Josef Schmidl-Haberleitner, Alfred Gruber, Andrea Hajek, 
Birbaumer, Karl Groß, Lars Haslinger und Herbert Lechner.
4

Department one - Spatenstich
Startschuss für das Department one Living

Am Donnerstag, 26. September, wurde mit dem Spatenstich der Startschuss für das Bauvorhaben "Department one living" gegeben. PRESSBAUM (bri.) Gemeinsam mit Projektpartnern, Vertretern des Innenministeriums, dem Tullnerbacher Bürgermeister Johann Novomestsky, Gemeinderat Herbert Lechner in Vertretung von Bürgermeisterin Claudia Bock aus Wolfsgraben, den beiden Pressbaumern Vizebürgermeistern Irene Wallner-Hofhansl und Alfred Gruber sowie Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner setzte Markus...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Die Mitglieder der Bürgerinitiative Föhrenstraße mit Flugblättern, die in Köflach verteilt werden.

Pibersteinersee
Online-Petition gegen Bauprojekt

Am Donnerstag steht im Köflacher Gemeinderat der zweite Bebauungsplan am Pibersteinersee auf der Tagesordnung, nachdem im Juni bereits eine Änderung des Flächenwidmungsplans beschlossen wurde. Investor "Der Tonweber" plant am Süd- und Westufer des Sees ein großes Wohnprojekt mit vorerst 75 Wohnungen zu errichten. Nun hat sich die Bürgerinitiative Föhrenstraße mit Eva und Herwig Friedl-Zwanzger, Heide und Rudolf Seidler, Margret und Franz Zechner, Kathrin und Wolfgang Pinder, Karl Grabler, Erna...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.