Autorenlesung
„Gedichte für den Sohn“ Frida Hirsch

Dienstag, 5. Feber 2019, 19.00 Uhr
Haus der Begegnung Eisenstadt

Geb. 1938 in Gattendorf; von klein an große Liebe zu Natur und Heimat. Sie schreibt seit ihrem zehnten Lebensjahr Gedichte; lebt in Wien.
Erste Veröffentlichungen in der "Pannonia", der Zeitung "Die Furche" und in der Kulturzeitung der Eisenbahnen; erster Gedichtband „Felder", 1983; "Abendfeld", Gedichte, Eisenstadt 1990; "Anna. Eine Erzählung", Eisenstadt 1995.
(Quelle Homepage Literaturhaus Mattersburg)

Freie Spenden sind erbeten.

Autor:

Haus der Begegnung aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.