In Eisenstadt wurden Bücher auf Reisen geschickt

Sichtlich Freude am Lesen hatten unter anderem Regina Petrik, Thomas Steiner, Hans Niessl oder Christine Teuschler
2Bilder
  • Sichtlich Freude am Lesen hatten unter anderem Regina Petrik, Thomas Steiner, Hans Niessl oder Christine Teuschler
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT. Um auf die Bedeutung des Lesens aufmerksam zu machen, wurden bei der Aktion BookCrossing Bücher in der Fußgängzone auf Reisen geschickt.
Jeds Buch bekommt dabei eine Identifikationsnummer, anhand der unter www.bookcrossers.at verfolgen kann, wo ein „gefundenes“ oder „mitgenommenes“ Buch schon überall war. Nachdem das Buch gelesen wurde, kann es wieder freigelassen werden – an jedem öffentlichen Ort.

Prominente „Leserschaft“

In Eisenstadt schnappten sich bei dieser Aktion der Burgenländischen Volkshochschulen gemeinsam mit dem Österreichischen Buchklub der Jugend auch LH Hans Niessl, LAbg. Regina Petrik oder LAbg. Thomas Steiner ein Exemplar, um es danach in die weite Welt zu schicken.

Sichtlich Freude am Lesen hatten unter anderem Regina Petrik, Thomas Steiner, Hans Niessl oder Christine Teuschler
Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.