Vorweihnachtlicher Ausklang des Musikvereins Großhöflein
Jugend musiziert 2019

3Bilder

Beim alljährlichen adventlichen Kindervorspielabend stellten die Jüngsten des Vereins wieder einmal ihr Können unter Beweis. Am 29. November 2019, der unter dem Motto „Jugend musiziert“ stand, präsentierte der Musikverein Großhöflein den Großhöfleinerinnen und Großhöfleinern stolz die Neueinsteiger des Vereins.

Zahlreiche erwartungsfreudige und stolze Familienangehörige und Musik-Freunde füllten den Gemeindesaal, um die Jüngsten zu unterstützen. Diese warteten bereits gespannt und auch ein wenig nervös auf ihren großen Auftritt. Um 17:00 Uhr eröffneten die „Krawallos“, das Jugendorchester unter der Leitung von Elisabeth Glavanich, den Vorspielabend. Im Anschluss stellten alle Kinder ihre bereits erlernten musikalischen Kenntnisse auf den unterschiedlichsten Instrumenten - angefangen bei den Blockflöten, über Klarinette, Querflöte, Trompete, Horn, Tenorhorn, Tuba bis hin zum Schlagwerk - vor. Nach knapp eineinhalb Stunden wurden die Kleinsten mit großem Applaus von der Bühne verabschiedet. Die harte Probenarbeit, die über das ganze Jahr hinweg läuft, zahlte sich aus, denn die Zuhörer zeigten sich sehr begeistert.

Im Anschluss daran wurde um 18:30 Uhr im Rathaushof der jährliche Glühweinstand eröffnet. Viele Dorfbewohner nahmen daran teil und ließen sich die hervorragenden Maroni, den Glühwein und auch den Kinderpunsch bei weihnachtlicher Musik gut schmecken. Begleitet wurde der gemütliche Ausklang von einer Bläsergruppe des Musikvereins.

Autor:

Musikverein Großhöflein aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.