19. bis 30. August
Kostenloser Schwimmkurs in Neufeld

Präsentieren den kostenlosen Schwimmkurs: ASVÖ-Präs. Robert Zsifkovits, LR Christian Illedits, Sportunion-Präs. Karin Ofner und ASKÖ-Präs. Alfred Kollar
2Bilder
  • Präsentieren den kostenlosen Schwimmkurs: ASVÖ-Präs. Robert Zsifkovits, LR Christian Illedits, Sportunion-Präs. Karin Ofner und ASKÖ-Präs. Alfred Kollar
  • Foto: LMS
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Vom 19. bis 30. August findet im Strandbad in Neufeld ein kostenloser Schwimmkurs statt.

NEUFELD. Bereits im Juli wurden von ASKÖ, ASVÖ und Sportunion zahlreiche Schwimmkurse angeboten. Landesweit nahmen daran 1.610 Kinder teil. Eine gute Basis, die den Bedarf jedoch nur teilweise deckt.
Denn im heurigen Sommer sind Schwimmkurse so gut wie noch nie ausgelastet, viele Kinder landeten nicht im Schwimmkurs, sondern auf Wartelisten.

Kostenlos schwimmen lernen

Aus diesem Grund werden im August – quer durch alle Bezirke – zusätzlich 18 kostenlose Schwimmkurse für Kinder abgehalten. Im Bezirk Eisenstadt findet vom 19. bis 30. August ein kostenloser Schwimmkurs des ASVÖ im Strandbad in Neufeld statt.

Mehr Sicherheit im Wasser

„Diese flächendeckende Schwimm-Initiative wird es insgesamt 108 Kindern ermöglichen, mehr Sicherheit im Wasser zu erlangen“, so Initiator und Sport-LR Christian Illedits.
„Der Schwimmkurs ist kostenlos und durch die Gemeinden als Kooperationspartner wird auch der Eintritt der Kinder in das Schwimmbad kostenlos sein. Die Finanzierung wird durch das Land und den Dachverbänden sichergestellt. Den Kindern wird die Möglichkeit geboten einen solchen Kurs zu besuchen und die Eltern werden nicht mit den Kosten belastet."

Die Kurse

Ein Kurs dauert zwei Wochen und umfasst zehn Einheiten. In den ersten fünf sollen sich die Teilnehmer mit dem Wasser anfreunden und ihnen die Angst davor genommen werden. Erst in der zweiten Hälfte wird dann das Schwimmen an sich unterrichtet. Dadurch können sich die Kinder langsam herantasten und werden nicht „ins kalte Wasser gestoßen“. Allen Teilnehmern wird auch kostenlos eine Schwimmnudel, für einen sicheren Einstieg, zur Verfügung gestellt.

Anmeldung und Infos

Die Anmeldung für den Schwimmkurs in Neufeld erfolgt direkt über den ASVÖ unter office@asvoe-burgenland.at. Weitere Informationen finden Interessierte auch auf der Website des Landes unter www.burgenland.at

Präsentieren den kostenlosen Schwimmkurs: ASVÖ-Präs. Robert Zsifkovits, LR Christian Illedits, Sportunion-Präs. Karin Ofner und ASKÖ-Präs. Alfred Kollar


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 108

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 108

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.