Mörbisch am See
Kultur-Highlights für Groß & Klein

Das Heimathaus in einer der Hofgassen in Mörbisch am See.
  • Das Heimathaus in einer der Hofgassen in Mörbisch am See.
  • Foto: Tourismusverband Mörbisch/Jerzy Bin
  • hochgeladen von Angelika Illedits

MÖRBISCH. Betritt man das Mörbischer Ortszentrum, fühlt man sich, als hätte man eine Zeitreise in die Vergangenheit unternommen. Im traditionellen Stil wurden Bauernhäuser erbaut und mit Originalmöbeln eingerichtet. Das Heimathaus ist eines dieser Vorhallenhäuser, mit seinem überdachten Stiegenhaus und steht in einer der berühmten Hofgassen. Dort können Besucher verschiedene Räumlichkeiten eines typischen Bauernhauses aus der Zeit um 1900 besichtigen. Im Keller steht noch eine alte Baumpresse neben früher gebräuchlichen Kellergerätschaften. Die ortsansässige Erzählerin weiß viel über die Lebensweise von "anno dazumal" und auch über die traditionellen burgenländischen Hochzeitsbäckereien zu berichten.

Pannonische Schmankerl

Traditionelle Familienbetriebe bieten den Genuss zum Kulturerlebnis. Typische Speisen aus der Region werden geboten und die Weinkarten mit den edlen Tropfen aus den heimischen Weingütern runden den Geschmack ab.
Die Mörbischer Gastronomie reicht vom gemütlichen Heurigen mit Gastgarten über das gutbürgerliche Gasthaus bis hin zum Spezialitäten-Restaurant. Auch direkt am Neusiedler See kann das Mörbischer „Lebens-G‘fühl“ genossen werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen