Mörbisch am See

Beiträge zum Thema Mörbisch am See

Lokales
Viele Besucher tummelten sich trotz Regen von Keller zu Keller.
32 Bilder

Gänse in der ganzen Stadt
Martiniloben in Mörbisch

Am Wochenende vom 8. bis zum 10. November war ganz Mörbisch in Feierlaune. MÖRBISCH. Auch heuer konnten es sich zahlreiche Kulinarik- und Genussfans wieder gut gehen lassen. Am Freitagnachmittag wurde die Festivität eröffnet. Mit einem musikalischen Rahmenprogramm präsentierte man die Winzerbetriebe – insgesamt gab es 12 teilnehmende offene Keller. Programm Neben den vielen offenen Weinkellern und kulinarischen Verköstigungen waren auch Führungen im Heimathaus laufend möglich. An...

  • 10.11.19
Sport
Segler aus der Region legten ihre Prüfungen ab: Die Mitglieder des Offshore Yacht Clubs Erlauftal am Neusiedler See in Mörbisch.
3 Bilder

Sportverein der Woche
Elf neue Jung-Segler im Erlauftal

Die Mitglieder des Offshore Yacht Club Erlauftal legten ihre Prüfungen ab. ERLAUFTAL/MÖRBISCH. Elf Jung-Segler des Austria Offshore Yacht Club (OSYC) Erlauftal konnten am Neusiedlersee die Prüfung zum Segelschein BFA-Binnen ablegen. Alle angetretenen Kandidaten konnten sowohl bei der Theorieprüfung als auch bei den praktischen Einheiten überzeugen. Überdurchschnittlich gutes Abschneiden  Die offiziellen Prüfer des österreichischen Segelverbandes attestierten den Kandidaten ein...

  • 09.11.19
Wirtschaft
Jubiläumsfoto: Johannes Bauer, Johann Strommer und Christian Schriefl

Jubiläum
65 Jahre Bäckerei Strommer in Mörbisch

MÖRBISCH. Die Bäckerei Strommer in Mörbisch feierte kürzlich ihr 65-jähriges Betriebsjubiläum. Bäckermeister Johann Strommer ist bereits seit 1980 selbstständig und leitet die Bäckerei mit viel Leidenschaft und Können. Seine Brot- und Backwaren sind weit über die Ortsgrenzen von Mörbisch hinaus bekannt. "Ganz besonders ist sein Hochzeitsgugelhupf. Die Regionalstelle Eisenstadt wünscht dem Bäckermeister weiterhin viel Erfolg", so Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Christian...

  • 10.10.19
Sport
Das Team Elfenhof in Aktion
2 Bilder

Segeln
Team Elfenhof gewinnt den 20r Jollenkreuzer Cup 2019

MÖRBISCH. Das Segelteam Elfenhof – Andreas und Erich Zethner aus Mörbisch sowie Günter Stagl aus Rust – konnte zum Saisonende noch zwei weitere Erfolge einfahren: Die Crew gewann zum dritten Mal in Folge den begehrten 20r Jollenkreuzer Austria Cup 2019. Die drei eingespielten Segler setzten sich wieder gegen die Besten dieser Klasse durch und brachten den begehrten Cup erneut nach Mörbisch. Vor Neusiedl erkämpfte sich die Crew auch bei der letzten Schwerpunktregatta ...

  • 10.10.19
Wirtschaft
Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Alexander Petschnig, Gaby Fischl und Freddy Lang vom Wassersportzentrum Lang.
2 Bilder

Mörbisch am See
Wassersportzentrum Lang rundum erneuert

MÖRBISCH AM SEE. Der Ursprung der Segelschule Lang geht zurück bis in das Jahr 1956. Damals errichtete Gustav Lang einen kleinen Steg und sein erstes Segelschulgebäude. Nach ersten Erweiterungen in den 1980er Jahren erfolgte erst vor kurzem die offizielle Eröffnung zum rundum erneuerten Wassersportzentrum, samt neuem Restaurant "Langgusto".  Das "Langgusto" wurde im Obergeschoss der Segelschule eingerichtet. Hier können sich bis zu 80 Personen an überwiegend regionalen und saisonalen Speisen...

  • 10.09.19
Lokales
Titelbild: Regionautenausflug mit dem Oldtimerbus ...
96 Bilder

Bezirk Baden (NÖ) - Bezirk Eisenstadt (Bgld) - Bezirk Neusiedl (Bgld)
Regionautenausflug mit dem Oldtimerbus von Niederösterreich ins Burgenland

Am Mittwoch, dem 28. August 2019, war es nun endlich soweit, dass wir unseren lang erwarteten Regionautenausflug mit dem Oldtimerbus hatten. Um 10:00 Uhr traf sich die gut gelaunte Regionautengruppe, bestehend aus 24 Teilnehmern aus dem Burgenland, Kärnten, Niederösterreich und Wien, vor dem Haupteingang des Schlossparks in Pottendorf (NÖ) und dann ging's los. Die lustige und abwechslungsreiche Fahrt ins Burgenland führte uns zuerst über Hornstein und Eisenstadt nach Jois zum Weingut...

  • 31.08.19
  •  59
  •  26
Lokales
Künstler Geronimo und Bettina Zentgraf mit der neuen Warntafel.

Neue Warntafeln
Gänseschutz in Mörbisch

MÖRBISCH. In Mörbisch wurden vier neue Warntafeln zum Gänseschutz aufgestellt. Sie sollen auf die Tiere aufmerksam machen, die im Ortsgebiet immer wieder gerne die Straßen überqueren. Die Warntafeln wurden von Karrikaturist und Künstler Gerald "Geronimo" Koller entworfen. Eine der vier Schilder wurde von der Mörbischer Nationalratskandidatin Bettina Zentgraf gesponsert. Auch Rust beteiligt sich an der Aktion. Dort wurden vor ungefähr einem Monat dieselben Schilder aufgestellt. Zusätzlich...

  • 26.08.19
Leute
Mit über 80 Teilnehmern, Kommerzialrat Ernst Kugler und dem ehemaligen Diözesanbischof Paul Iby, veranstalteten die ehrenamtlichen Helfer des "Ferdinandus Ordens 1561" eine Schiffahrt auf dem Neusiedler See.
2 Bilder

Ferdinandus Orden 1561
Schifffahrt für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

MÖRBISCH. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, konnte der "Ferdinandus Orden 1561" aus Siegendorf, eine Schifffahrt am Neusiedler See für Personen mit besonderen Bedürfnissen organisieren. Besonders die Klienten die in Tageswerkstätten arbeiten freuten sich, auch einmal ein wenig Urlaubsfeeling genießen zu können und die Ordensleute freuten sich über die danksagenden Lächeln, die ihnen entgegengebracht wurden. Mit an Bord waren Gäste aus Wien, Niederösterreich, Steiermark, Kärnten und dem...

  • 19.08.19
Lokales
Beeindruckt von der Übung "Active Shooting!" im Rahmen des SAM.I Rescue Camps in Mörbisch: Wolfgang Dihanits (Landesgeschäftsführer Samariterbund Burgenland), LAbg. Géza Molnár, Michael Gerbavsits, LR Heinrich Dorner, LRin Daniela Winkler, SAM.I-Vizepräsident Reinhard Hundsmüller, SAM.I-Generalsekretär Ivo Bonamico und Mitglieder der Spezialeinheit der Polizei.

SAM.I Rescue Camp
Große Notfallübung in Mörbisch

MÖRBISCH. Mörbisch ist heuer am 16. und 17. August zum zweiten mal Schauplatz des "SAM.I Rescue Camps", einer vom Samariterbund Österreich veranstalteten internationalen Notfallübung, bei der Samariterbund-Partnerorganisationen aus ganz Europa teilnehmen. Anhand verschiedener realitätsnaher Szenarien soll das reibungslose Zusammenspiel zwischen der Rettungsorganisation und den verschiedenen Einsatzorganisationen für den Ernstfall trainiert werden. "Active Shooting!" Verschiedene Szenarien...

  • 16.08.19
Lokales
Wolfgang Pelikan und Christian Schuhböck luden zu einem grenzübergreifenden Gespräch zum Bauprojekt in Fertörakos, nach Mörbisch.
6 Bilder

Großprojekt am Neusiedler See
Was wird in Fertörakos gebaut?

In Fertörakos ist ein Mega-Projekt geplant, für das teilweise bereits gebaut wird. Angeblich soll dort ein touristisches Großprojekt entstehen. Auch auf der österreichischen Seite des Sees werden große Auswirkungen durch das Projekt befürchtet. MÖRBISCH AM SEE. Dass in Fertörakos, am Ufer des Neusiedler Sees gebaut werden soll, ist schon länger bekannt. Doch über genaue Pläne weiß bis jetzt zumindest auf österreichischer Seite niemand so richtig Bescheid. Wolfgang Pelikan, Vorsitzender des...

  • 01.08.19
  •  1
Wirtschaft
Obmann Johannes Bauer und Gattin Friedi übergaben den Spendenscheck an Luise Feiler, Direktorin der Volksschule Mörbisch. Im Bild mit Bürgermeister Markus Binder, Astrid Nowak, Karin Krajasich und den Schülern der Volksschule Mörbisch.

Für einen guten Zweck
Motorrad Charity-Tour

Bei einer Motorrad Charity-Aktion "tourten" Unternehmer durch die Bezirke Eisenstadt-Umgebung und Mattersburg. Über 1.500 Euro wurden so für den guten Zweck "eingefahren". MÖRBISCH AM SEE. Zahlreiche Unternehmer aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland folgten der Einladung von Burgenlands Obmann Kommerzialrat Johannes Bauer, zur Motorrad Charity-Tour nach Mörbisch. Die Tour startete in Mörbisch und führte über Eisenstadt, Mattersburg, Forchtenstein, Kobersdorf, Sieggraben, Schattendorf...

  • 29.07.19
Lokales
Diese Warntafel, entworfen von Karikaturist Gerald "Geronimo" Koller (li.), wird zum Schutz der Graugänse aufgestellt. Bei der Präsentation waren auch Landesrätin Astrid Eisenkopf, Bürgermeister Gerold Stagl und Landesrat Christian Illedits (v.l.n.r.) dabei.
6 Bilder

Neue Warntafeln
Rust rettet Störche und Gänse

RUST. Nachdem in den letzten Wochen zwei Störche im Straßenverkehr in Rust und Mörbisch verunglückt sind, ergfriff die Gemeinde Rust jetzt die Initiative zur Entwicklung neuer Schutzmaßnahmen für Graugänse und Störche. Konkret handelt es sich um neue Warntafeln, die in den nächsten Tagen an allen Ruster Ortsein- und Ausfahrten und im kommenden Jahr auch in allen Nachbarorten aufgestellt werden.  Bei der Präsentation der Warntafeln waren neben dem Projektteam, bestehend u.a. aus Hans Hallwirth...

  • 29.07.19
Lokales
Am Montag Abend kam es hinter der Seebühne Mörbisch zu einem Schilfbrand.
4 Bilder

Mörbisch am See
Schilfbrand hinter der Seebühne

Unmittelbar nach Ende einer Sondervorstellung auf der Seebühne Mörbisch, kam es am Montag auf der großen Schilfinsel hinter der Seebühne zu einem Brand. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. MÖRBISCH AM SEE. Am Montag Abend kam es zu einem Schilfbrand hinter der Seebühne. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen große Teile der Insel bereits in Brand, die Flammen wurden durch den herrschenden Wind immer wieder weiter angefacht. Aufgrund der Lage des Brandes, war es der Feuerwehr nicht...

  • 23.07.19
  •  1
  •  1
Leute
Mitglieder des Theatervereins "Leobner Laienbühne" vor dem Schloss Esterhazy in Eisenstadt.

Leobener Theaterspieler als Weinverkoster

MÖRBISCH, LEOBEN. Unter dem Motto "Kultur und Kulinarik" unternahmen Mitglieder und Mitarbeiter des Theatervereins "Leobner Laienbühne" einen Tagesausflug an den Neusiedler See. Unter der Organisation von Reinhard Maier ging die Fahrt nach Eisenstadt zum Schloss Esterhazy, wo den Theaterleuten im Rahmen einer Führung die Geschichte und die Prunkräume von Schloss Esterhazy näher gebracht wurden. Richtig gut feiern Nach dem Mittagessen in Mörbisch wurde die MS "Cruisser Hannes" geentert. Bei...

  • 18.07.19
Lokales
Mit der Hilfe von ca. 80 Einsatzkräften aus verschiedenen Organisationen, konnte ein als vermisst gemeldeter 80-Jähriger wieder gefunden werden.

Mörbisch
Erfolgreiche Suchaktion nach 80-Jährigen

Am Montag Abend konnte nach einer Suchaktion verschiedener Organisationen, ein als vermisst gemeldeter 80-jähriger wieder gefunden werden. Ca. 80 Einsatzkräfte waren an der Suche beteiligt. MÖRBISCH. Am Montag Abend um 20:17 Uhr, wurden die Mitglieder der FF-Mörbisch zu einer Suchaktion alarmiert, weil ein 80-jähriger Mann aus Mörbisch am See seit dem späten Nachmittag von seinen Angehörigen vermisst wurde. Er fuhr am Nachmittag mit seinem elektrischen Seniorenmobil von zuhause weg und kam...

  • 16.07.19
Freizeit
13 Bilder

Generalprobe am Dienstag den 09 07 19
Mörbisch - Operette Land des Lächelns

Am Dienstag den 09 07 19 fand in Mörbisch nach 5 Wochen Probe die Generalprobe statt. Dabei stand unter anderem das Comeback des ehemaligen Intendanten Harald Serafin auf dem Programm. Das Wetter stand auf unserer Seite. Reisen Sie mit uns ins ferne China!, lautet die Parole des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See. Mit `Das Land des Lächelns` von Franz Lehár folgt Edelmann seinem Vorhaben, die erste Garde der Operette auf die weltweit größte...

  • 11.07.19
  •  6
  •  2
Lokales
Die Weinfesttage in Mörbisch am See lockten wieder viele Besuch in die Ortsmitte.
6 Bilder

Getummel in der Ortsmitte
Weinfesttage Mörbisch

Von 4. -7. Juli fanden in Mörbisch wieder die Weinfesttage statt. Die Hauptstraße wurde gesperrt, unzählige Besucher füllten das Ortszentrum. Eine wesentliche Priorität war natürlich dem Wein zugeschrieben, für Hungrige gab es pannonische Schmankerl und andere Köstlichkeiten. Auf der Bühne inmitten des Veranstaltungsplatzes wurden die verschiedensten Unterhaltungsprogramme präsentiert. Für jüngere Gäste gab es die Möglichkeit, sich spielerisch und sportlich zu betätigen – eine Hüpfburg, ein...

  • 07.07.19
Lokales
Andrea Posch ist immer und überall dabei - doch manchmal ist auch Entspannung in der Natur angesagt.
5 Bilder

Ortsreportage mit Andrea Posch
Immer dabei und mitten drin

In der Entschleunigungsortschaft stehen Genuss und Natur im Vordergrund. MÖRBISCH. Andrea Posch ist in Rust aufgewachsen, im Jahr 2002 wurde sie jedoch in Mörbisch am See ansässig. Schon vier Jahre lang arbeitet sie im Tourismusbüro in der Ortschaft, im Februar hat sie sogar die Geschäftsführung übernommen. „Ich weiß worum es geht, ich lebe und arbeite in und für Mörbisch!“ Mit ihren Zwillingen verbringt Andrea jede freie Minute, wobei ihr hauptsächliches Hobby die Natur ist. Bei den vielen...

  • 07.07.19
Lokales
Landesrätin Daniela Winkler besuchte gemeinsam mit Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und den Kindern der Volksschulen Andau, Neufeld und Olbendorf die Aufführung der Kinderoperette "Das Land des Lächelns" bei den Seefestspielen in Mörbisch.
3 Bilder

"Das Land des Lächelns"
Seefestspiele Mörbisch: Zehn Aufführungen für Kinder

Die Operette "Das Land des Lächelns" der Seefestspiele Mörbisch wird wieder extra für Kinder und Jugendliche in einer Sonderfassung gezeigt. MÖRBISCH. In insgesamt zehn Vorstellungen extra für Kinder und Jugendliche, können die rund 2500 jungen Besucher die berührende Liebesgeschichte zwischen dem Wiener Mädel Lisa und dem chinesischen Prinzen Sou-Chong erleben. Die Kinderfassung der Operette in gekürzter Form sorgt für lebendige Unterhaltung: Während der Vorstellung werden die Besucher dazu...

  • 27.06.19
Sport
Das Erfolgstrio Elfenhofteam: Andreas Zethner, Erich Zethner und Günter Stagl vom Yachtclub Mörbisch

Österreichische Vizemeister
Segelteam Elfenhof auf Erfolgskurs

MÖRBISCH/PODERSDORF. Vom 20. bis 22. Juni trafen sich die besten 20r Jollenkreuzer Crews im Yachtklub Podersdorf, um ihre Meister zu ermitteln. Das Segelteam Elfenhof mit Andreas Zethner, Erich Zethner und Günter Stagl vom Yachtclub Mörbisch, konnte auf den zweiten Gesamtrang segeln und sich den österreichischen Vizemeistertitel holen.  ErfolgskursDas Erfolgstrio führt heuer außerdem schon das dritte Jahr in Folge, den 20r Jollenkreuzer Austria Cup mit großem Vorsprung an. International...

  • 26.06.19
Sport
Das Mädelsteam des USCE holte sich von Dominic Thiem einen Extra-Motivationsschub.
4 Bilder

Union Schwimmclub Eisenstadt
Top im Becken und im See

Von 21. bis 23. Juni waren die USCE-Athleten sowohl im Schwimmbecken, als auch im offenen Gewässer spitze unterwegs.  BEZIRK. In der Südstadt fand das Finale der österreichischen Kindermannschaftsmeisterschaften statt, bei dem die zwölf besten Mannschaften aus den Vorrunden startberechtigt waren. Mehrere Teams vom Union Schwimmclub Eisenstadt konnten sich dafür qualifizieren und waren beim Wettkampf dabei. KindermannschaftsmeisterschaftenSowohl die Mädchen als auch die Burschen der Tamás...

  • 24.06.19
Reisen
18 Bilder

Wochenende im Burgenland
** Eine Schifffahrt die ist lustig...........**

Das Thermometer ist mittlerweile auf 34° geklettert, durch den heißen Wind gefühlte 39°. Puhhhhh!!! Da bietet sich doch eine Rundfahrt auf dem Neusiedler See bestens an. Los geht's von Mörbisch Richtung Illmitz, vorbei an der Seebühne, wo noch Aufbauarbeiten im Gange sind. Herrlich, der Fahrtwind verschafft eine leichte Abkühlung. Und die Getränke an Bord natürlich auch.  Der Neusiedler See ist flächenmäßig der größte See Österreichs, zählt zu den wenigen Steppenseen in Europa, und ist der...

  • 23.06.19
  •  13
  •  14
Lokales
7 Bilder

Nach dem Fasching ist vor dem guten Zweck
Weiberkomitee Mörbisch spendet für Kids

Das Weiberkomitee Mörbisch – Doris Erdt, July Fischl, Anita Schindler, Michi Schneeberger, Melanie Trimmel - hat sich dazu entschlossen, den Reinerlös des Faschingsumzuges und Weiberballes 2019 für die Mörbischer Kinder aufzuwenden! Daher haben wir alle Kids sowie die Direktorin und Lehrerinnen der Volksschule Mörbisch am 12. Juni 2019 zu einer Vorstellung der Kinderoperette „Das Land des Lächelns“ eingeladen. Im Anschluss an die Aufführung durften die Kinder im Rahmen einer Bühnenführung...

  • 13.06.19
Lokales
28 Bilder

Chorausflug nach Mörbisch

Der Albersdorfer Chor veranstaltete am 26.05. seinen Jahresausflug. Und zwar ging es diesmal nach Mörbisch am See wo wir ein Schiff der Drescher Linie bestiegen und erst einmal kurz nach Rust übersetzten um wiederum dort in eine Pferdekutsche umzusteigen. Auf der Fahrt durch die Pampas erfuhren wir durch unseren Kutscher einige interessante Sachen bezüglich Tierhaltung im Steppengebiet und auch über den Wein. Nach der ca. 60 Minuten dauernden Fahrt stiegen wir wieder auf das wartende Schiff und...

  • 27.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.