Müllendorf: Betrunkener Lkw-Fahrer auf der A3 gestoppt

Die Polizei konnte einen alkoholisierten Lkw-Fahrer aus dem Verkehr ziehen. (Symbolbild)
  • Die Polizei konnte einen alkoholisierten Lkw-Fahrer aus dem Verkehr ziehen. (Symbolbild)
  • Foto: Neumayr/MMV
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

MÜLLENDORF (ft). Auf der Südostautobahn A3 bei Müllendorf wurde am Mittwoch ein alkoholisierter Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 38-jährige Mann aus der Tschechischen Republik war zuvor durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen – mehrere Verkehrsteilnehmer hatten diesbezüglich die Polizei in Eisenstadt informiert. 

Positiver Alkotest

Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,3 Promille, dem Mann wurde an Ort und Stelle die Weiterfahrt untersagt. Auch der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden ihm abgenommen. Der Lenker wurde wegen dieser und weiterer 22 Übertretungen nach den Vorschriften zur Lenk- und Ruhezeit zur Anzeige gebracht. Der Lkw wurde auf einem nahe gelegenen Rastplatz abgestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen