Müllendorf

Beiträge zum Thema Müllendorf

Spatenstich: Andreas Kollwentz, Andreas Fromm, Hans Peter Doskozil, Heinrich Dorner, Alexander Walcher
Video 2

5 Meter gegen A3-Autobahnlärm
Lärmschutzwand soll bis Herbst 2021 fertig sein

Bis Herbst 2021 soll auf der A3 die neue Lärmschutzwand stehen, die den Lärmpegel für die angrenzende Gemeinden verringern soll. Auch ein lärmmindernder Bodenbelag soll zwischen Eisenstadt und Müllendorf zum Einsatz kommen. BEZIRK. Es war ein langer Kampf für die Bewohner der Gemeinden Großhöflein und Müllendorf gegen den Autobahnlärm der A3. Wie im Juli 2020 angekündigt, sollen eine Schallschutzwand und Flüssigasphalt den Geräuschpegel für die Bewohner der Gemeinden mindern. Im April starteten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
35 Florianis waren im Einsatz
3

Feuerwehreinsatz
Kellerbrand im Ortszentrum von Müllendorf

Im Ortszentrum von Müllendorf ist am Donnerstagvormittag ein Feuer in einem Heizraum eines Wohnhauses ausgebrochen. MÜLLENDORF. Am Donnerstag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Müllendorf und Großhöflein am Vormittag ins Ortszentrum von Müllendorf zum Brand in einem Heizraum alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen konnte das Feuer durch einen Atemschutztrupp lokalisiert und gelöscht werden. Die betagte Hausbewohnerin hatte den Brand wahrgenommen und zusammen mit ihrer Pflegerin die Feuerwehr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Polizei erwischte einen Raser in Müllendorf.

Müllendorf
Raser wurde mit 197 Kilometer pro Stunde auf der A3 gemessen

MÜLLENDORF. Ein Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Baden wurde am Mittwoch mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Er war auf der A3, im Gemeindegebiet von Müllendorf, in Richtung Eisenstadt unterwegs und wurde im Zuge von Lasermessungen mit einer Geschwindigkeit von 197 Kilometer pro Stunde (Eich- und Messtoleranz bereits abgezogen), anstatt der erlaubten 130 Kilometer pro Stunde gemessen. Der Lenker wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Eisenstadt Umgebung angezeigt.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Pet to Pet-GF Christian Strasser zieht Bilanz über das abgelaufene Jahr
2

Müllendorf
Pet to Pet zieht Recycling-Bilanz

In Müllendorf wurden 2020 erstmals über 28.000 Tonnen Pet-Material verarbeitet – ein neuer Rekord MÜLLENDORF. Mehr als 28.200 Tonnen Pet-Material durchlief 2020 den Recycling-Kreislauf – ein neuer Höchstwert. Aus 1,13 Milliarden gebrauchte Pet-Flaschen wurde Sekundärstoff für neue Pet-Gebinde gewonnen. Das entspricht einem Anstieg der Durchsatzleistung um 7,3 Prozent im Vergleich zu 2019. Zudem investiert das burgenländische Vorzeigeunternehmen in Müllendorf weiter in die österreichische...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Rudi Hegedüs und Maria Stütz
14

Nachbarschaftshilfe Plus
Ehrenamtliche helfen wo sie können

Die Nachbarschaftshilfe Plus gibt es seit 2014 im Burgenland. 550 ehrenamtliche Helfer sind von Nord bis Süd in 21 Projektgemeinden aktiv – auch im Bezirk machen mehrere Gemeinden mit. BEZIRK. Das Jahr 2020 war auch für die Nachbarschaftshilfe Plus herausfordernd, hat aber gezeigt, wie wichtig wohnortnahe, unbürokratische gegenseitige Hilfe ist. So konnte das Projekt auch während des 1. und 2. Lockdowns ohne Unterbrechung weiterhin helfen, die sozialen Dienste mussten lediglich je nach...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Nachbarschaftshilfe Plus lud die ehrenamtlichen Helfer zum Filmschauen ein.

Nachbarschaftshilfe Plus Region Eisenstadt
Einladung zum Filmschauen

EISENSTADT/MÜLLENDORF/HORNSTEIN. Als kleines Dankeschön für das Engagement wurden Ehrenamtliche des Nachbarschaftshilfe Plus Projektes aus Eisenstadt, Müllendorf und Hornstein zu einem Filmabend ins Forsthaus Hornstein eingeladen. „Rettet das Dorf“ war der Titel der Doku. Nach dem Film wurde bei einem Imbiss noch weiter diskutiert, wie die Dörfer der Zukunft aussehen sollen und welche Rolle die gegenseitige Hilfe im Ort spielen wird. Außerdem wurde bei der Gelegenheit auch gleich der neu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Am 11. September konnte man den jungen Archäologen bei den Grabungen in Müllendorf live zusehen.
8

Grabungsarbeiten mit Archäologen in Müllendorf
Auf den Spuren der Römer

Am Freitag konnte in Müllendorf Archäologen bei ihren Grabungsarbeiten über die Schulter geblickt werden. MÜLLENDORF. Das Gebiet des heutigen Burgenlandes war für die Römer von großem Interesse, denn eine der Hauptversorgungslinien – die berühmte Bernsteinstraße – führte durch das Burgenland. An der antiken Hauptstraße von Scarbantia (Sopron) nach Vindobona (Wien), die durch das heutige Müllendorf führte, befand sich ein Dorf mit kleinstädtischer Struktur. Erst bei der Errichtung einer neuen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil bei der Besichtigung der archäologischen Grabungen in Müllendof.
3

Auf den Spuren der Römer
"Tag der offenen Grabung" am 11.9. in Müllendorf

Am 11. September gibt es in Müllendorf die Gelegenheit, Archäologen bei den Grabungsarbeiten über die Schulter zu schauen. MÜLLENDORF. Das Gebiet des heutigen Burgenlandes war für die Römer von großem strategischem Interesse, denn eine der Hauptversorgungslinien – die berühmt Bernsteinstraße von Oberitalien zu den Militärlagern und Städten an der mittleren Donau – führte durch das Burgenland. An der antiken Hauptstraße von Scarbantia (Sopron) nach Vindobona (Wien), die durch das heutig...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Nachbarschaftshilfe Plus-Gruppen aus Hornstein und Müllendorf konnten Ende August wieder ein Treffen abhalten.

Nachbarschaftshilfe Plus Müllendorf & Hornstein
Treffen der ehrenamtlichen Helfer

Die Nachbarschafthilfe Plus konnte Ende August wieder ein Treffen veranstalten, bei dem es vor allem um den gegenseitigen Erfahrungsaustausch ging. HORNSTEIN/MÜLLENDORF. Am 26. August trafen sich Ehrenamtliche des Nachbarschaftshilfe Plus Projekts aus Hornstein und Müllendorf im Hornsteiner Gasthaus Jaitz. Die Wiedersehensfreude war groß, denn es war das erste Treffen das heuer stattfinden konnte. Beim Treffen wurden neue Helfer begrüßt und Erfahrungen ausgetauscht.  Gegenseitige HilfeIn 21...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Anzeige
Jeweils im Erd- sowie im Obergeschoss befinden sich zwei Wohnungen, die über ein Stiegenhaus erreichbar sind. Die Wohnnutzfläche bewegt sich zwischen rund 77m2 und 82m².

Fertigstellung im Herbst 2020
Neue Eisenstädter verwirklicht erneut Wohnträume in Müllendorf

Seit beinahe 40 Jahren baut die NEUE EISENSTÄDTER im gesamten Burgenland zukunftsweisend mit sozialer und ökologischer Verantwortung und ist verlässlicher Partner für Wohnungssuchende, Gemeinden und Unternehmen. Wohnen in der Wiener StraßeBereits einige Projekte konnten von der NEUEN EISENSTÄDTER in Kooperation mit der Gemeinde Müllendorf verwirklicht werden. Die NEUE EISENSTÄDTER freut es besonders, mit einem neuen Wohntraum in Müllendorf in der Wiener Straße starten zu können. Nach den Plänen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Der Weg zur Kapelle eignet sich auch perfekt zum Gassigehen.
3

Wandern in Müllendorf
St. Georgskapelle

Diese schöne Kapelle beeindruckt mit ihren atemberaubenden Verzierungen. MÜLLENDORF. Die Waldkapelle - auch St. Georgskapelle genannt - liegt an der wichtigsten und meistbegangenen Wegverbindung von Müllendorf nach Loretto. Gekennzeichnet ist die Kapelle durch die Rundbogenöffnung, einem Giebel mit Satteldach und den vorne und hinten auffindbaren Kleeblattkreuzen. AltarAuch das Innere der kleinen Kapelle verzaubert Besucher. Das Altarbild zeigt den Hl. Georg als Drachentöter, flankiert von zwei...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Das NachbarschaftsHILFE PLUS Projekt hilft vielen Bewohnern im Alltag.

Unterstützung in Müllendorf
NachbarschaftsHILFE PLUS

Müllendorf bietet Unterstützung für Bewohner fortgeschritten Alters. MÜLLENDORF. Die NachbarschaftsHILFE PLUS ist nun bereits ein Jahr aktiv und findet bei den Nutzern großen Anklang. Viele Einwohner fortgeschritten Alters nehmen die umfangreichen Angebote des Hilfsprojekts in Anspruch. Die kostenlosen Leistungen umfassen Fahr- und Begleitdienste, Besuchs- und Spaziergehdienste, Kinderbetreuung und Informationen zu sozialen Themen. FreiwilligeDer Bürgermeister Werner Huf ist stolz darauf, dass...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Petra Schumich aus Oslip stellt Baumwoll-Masken in ihrer Schneiderei her
1 5

Aus Baumwollstoff geschneidert
Ulbrich in Müllendorf setzt auf Schutzmasken aus Oslip

Voll auf Sicherheit setzt man derzeit bei Ulbrich in Müllendorf – und geht dafür gleichermaßen innovative und regionale Wege. MÜLLENDORF. Weil Schutzmasken am Markt derzeit rar sind, entschloss man sich im Werk in Müllendorf, alle Mitarbeiter mit „Do it yourself“-Masken auszustatten. Diese werden von Petra Schumich, einer Schneiderin aus Oslip, gefertigt. Keine Schutzmasken am Markt Bei Ulbrich in Müllendorf werden Spezialdrähte für Photovoltaikmodule prodziert. Eine Aufgabe, die im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Ilse Hirschmann stellt im Künstlerhaus aus

Feed the Planet
Ilse Hirschmann aus Müllendorf stellt aus

MÜLLENDORF. Ilse Hirschmann will mit ihren Kunstprojekt „Feed the Planet“ mehr Bewusstsein und Achtsamkeit für den Planeten entwickeln.  Dieses stellt die Müllendorferin am 7. März von 11 bis 17 Uhr zur Wiedereröffnung des Künstlerhauses Wien aus.  Kunst mitgestalten Dort sind die Gäste sind eingeladen, an dem Planetenobjekt aus Metallgitter persönlich geschriebene Wunschzettel anzubringen oder aus dem angebotenen Zeitungs- und Zeitschriftenfundus Artikel oder Headlines auszuschneiden und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Selfie mit Engagement bei der Generalversammlung von „Nachbarschaftshilfe Plus – Bezirk Eisenstadt Umgebung“

Hornstein, Müllendorf, Eisenstadt
Nachbarschaftshilfe Plus – 3 Gemeinden, ein Projekt

Das Sozialprojekt „Nachbarschaftshilfe Plus“ läuft ab April in drei Gemeinden im Bezirk HORNSTEIN/MÜLENDORF/EISENSTADT. Denn nachdem Müllendorf und Hornstein vor rund einem Jahr Teil des Projekts sind, steigt die Landeshauptstadt mit April 2020 als neuer Partner ein. Die sozialen Dienste, die in den drei Gemeinden angeboten werden, werden von einer Büromitarbeiterin koordiniert und von Ehrenamtlichen ausgeführt. Vielfältiges Angebot Bei diesen Diensten handelt es sich um Fahr- und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Beim Kindermaskenball konnten zahlreiche Verkleidungen gesichtet werden - so auch diese Prinzessinnen.
1 32

Piraten, Feen und mehr
Kindermaskenball Müllendorf

Am 16. Februar fand der Kindermaskenball in der Mehrzweckhalle in Müllendorf statt. MÜLLENDORF. Gestartet wurde der von der SPÖ Müllendorf organisierte Kinderfasching um 14 Uhr. Nach und nach trafen die Familien mit ihren Kindern ein. Piraten, Prinzessinnen, Feen und viele andere Verkleidungen konnten gesichtet werden. Nicht nur die Kleinen haben sich fantasievoll angezogen, sondern auch die Erwachsenen ließen sich die Freude am Verkleiden nicht nehmen. ProgrammBegrüßt wurden die Gäste mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach

Müllendorf und Oggau
Fasching für Klein und Groß

MÜLLENDORF/OGGAU. In so manch Gemeinden wird kommendes Wochenende die fünfte Jahreszeit ausgiebig gefeiert. Dabei stehen Veranstaltungen für Junge wie Junggebliebene am Programm. KindermaskenballIn Oggau startet die Faschingssause am 16. Februar mit dem Kindermaskenball ab 14 Uhr im Gasthaus Gmasz Rath. Gleichzeitig geht es auch in der Mehrzweckhalle in Müllendorf rund. Dort lädt die SPÖ zum Kindermaskenball und die kleine Piraten, Cowboys und Indianer zum Herumtollen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Rekordjahr in Müllendorf: Pet to Pet recycelte 2019 über 26. Tonnen Material

Müllendorf
26.300 Tonnen PET-Material recycelt

Mit einer beachtlichen Jahresbilanz wartet „Pet to Pet“ in Müllendorf auf MÜLLENDORF. 2019 war das bisher erfolgreichste Jahr für Pet to Pet in Müllendorf. 26.300 Tonnen Pet-Material oder rund 1,1 Milliarden Pet-Flaschen konnten recycelt werden. Damit wurde das 2018er-Ergebnis um drei Prozent gesteigert. Rekordergebnis in Müllendorf  „PET to PET zählt zu einer der weltweit modernsten Anlagen im Bereich PET-Recycling, laufende Prozessoptimierung und kontinuierlicher Kapazitätenausbau zählen zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Übergabe an den neuen Kapellmeister: Alexander Pock (li.) übernahm die Leitung von Manfred Schlögl (re.)
2

Manfred Schlögl geht – Alexander Pock kommt
Kapellmeisterwechsel in Müllendorf

Am Wochenende fand das Adventkonzert des Musikvereins Müllendorf statt. Gleichzeitig stand ein Wechsel im Musikverein an: Manfred Schlögl übergab die musikalische Leitung an Alexander Pock. EISENSTADT. Im Rahmen des diesjährigen ausverkauften Adventkonzertes in Müllendorf wurde die musikalische Leitung des Musikvereins Müllendorf von Manfred Schlögl an Alexander Pock übergeben. Nach vielen erfolgreichen Jahren übergab Schlögl den Dirigentenstab an Pock, der sich in Zukunft um die musikalischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Gute Nachrichten für Schlumberger-Chef Arno Lippert: zwei Beschwerden wurden abgewiesen

Wein- und Sektkellerei in Müllendorf
Gericht erteilt Schlumberger Baubewilligung

Der Schlumberger-Start in Müllendorf stand unter keinem guten Stern. Nun wurden vom Gericht Anrainerbeschwerden abgewiesen. MÜLLENDORF. Die Beschwerden eines Anrainers wurden abgewiesen – sowohl die baubehördliche als auch die gewerbebehördliche Genehmigung für die Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurden vom Landesverwaltungsgerichtshof Burgenland (LVwG) nach zwei Beschwerdeverfahren erteilt. Beschwerden abgewiesen Laut LVwG begründen die Anrainer-Bedenken keine im Verfahren zu beachtende...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die Feuerwehr Müllendorf musste zu einem Brand in einen Entsorgungsbetrieb ausrücken.

Müllendorf
Elektroschrott-Brand in Entsorgungsbetrieb

MÜLLENDORF. Am 20. November kam es zu einem Brand in einem Entsorgungsbetrieb in der Müllendorfer Industriestraße. Kurz nach 22 Uhr wurde der Brand von Mitarbeitern der Recyclingfirma entdeckt. Diese alarmierten umgehend die Feuerwehr und setzten erste Löschmaßnahmen. Brand von Elektroschrott Die Feuerwehr Müllendorf rückte mit 18 Mann und zwei Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Dort wurde mit einem Frontlader der in Brand geratene Elektroschrott aus einem überdachten Lagerplatz gebracht und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
In Hornstein trafen sich Vertreter mehrerer Gemeinden zum "Nachbarschaftshilfe Plus"-Austausch.

Hornstein
Austauschtreffen der "Nachbarschaftshilfe Plus"

HORNSTEIN. In Hornstein fand ein Austauschtreffen der "Nachbarschaftshilfe Plus" statt. Eingeladen waren die neu zur Initiative hinzugekommenen Gemeinden Nickelsdorf, Hornstein, Müllendorf, Hirm und Mattersburg. Aber auch Vertreter der interessierten Gemeinden Eisenstadt und Zillingtal waren dabei. Die Gemeinden konnten sich beim Treffen über ihre Erfahrungen seit dem Projektstart und über geplante Aktivitäten austauschen. Soziale DiensteDas Projekt "Nachbarschaftshilfe Plus" bietet soziale...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die KIM-Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf zahlreiche Kunstinteressierte.

Müllendorf
„KIM“-Künstler laden zu ihrer Ausstellung

MÜLLENDORF. Traditionell zeigen die Mitglieder der Künstlergruppe „KIM“-Kreativ in Müllendorf vom 20. bis 22. September im Rathaus Müllendorf ihre vielseitigen Exponate. Anna Tinhof-Zapletal, Erich Huf; Ingrid Lehner, Albrecht Schmit, Lilly Lentsch, Kathi Leitner, Karin Schebach, Manfred Hasler und Victoria Scheibstock präsentieren zusammen mit der Gastkünstlerin Johanna Wagner aus Draßburg ihre tollen Kunstwerke. Vernissage mit Chor Die Vernissage eröffnet wie immer Hausherr Bgm. Werner Huf am...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.