Nach Triumph-Aus: Bürgermeister Rosner bemüht, Lösungen zu finden

Nachdem am Dienstag bekannt wurde, dass das Triumph-Werk in Oberwart mit Ende Juli 2015 geschlossen wird, ist Bürgermeister Georg Rosner in ständigem Kontakt mit der Firmenzentrale in Wiener Neustadt und mit den Personalvertretern am Standort in Oberwart. Nun gilt es, für die betroffenen 210 Mitarbeiter/-innen einen guten Sozialplan auszuarbeiten. Außerdem will man für Oberwart ein Folgeunternehmen finden, das sich hier ansiedelt und Arbeitnehmerinnen beschäftigen kann. "Die Schließung des Werkes ist für die betroffenen Mitarbeiter/-innen ein schwerer Schlag. Ich bin darum bemüht, eine gute Folgelösung für sie zu finden und möchte mich bei allen Gesprächen einbringen und meine Unterstützung anbieten", erklärt der Bürgermeister.

Factory-Outlet-Store soll bleiben

Zum Triumph-Werk in Oberwart gehört ein Factory-Outlet-Store, der mit seinen vier Mitarbeiterinnen in der Stadt bleiben soll. Derzeit ist Bürgermeister Georg Rosner gemeinsam mit den Verantwortlichen intensiv auf der Suche nach einem neuen Geschäftslokal. In den nächsten Tagen stehen bereits Besichtigungstermine auf dem Programm.

Wo: Oberwart, Oberwart auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen