Premiere: Biofeldtage in Donnerskirchen

Auch bei den Biofeldtagen in Donnerskirchen: Die, die mit den Hühnern flüstern.
62Bilder
  • Auch bei den Biofeldtagen in Donnerskirchen: Die, die mit den Hühnern flüstern.
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

DONNERSKIRCHEN (ft). Zwischen Oggau und Donnerskirchen scharrte sich am Freitag das gesamte Know-How der österreichischen Bio-Landwirtschaft: Das Bio-Landgut Esterhazy lud erstmals zu den Biofeldtagen und scheute dafür keine Mühen.

150 Aussteller

Auf dem mehr als 70 Hektar (700.000m²) großen Veranstaltungsareal präsentierten rund 150 Aussteller und über 50 Vortragende ihre Produkte sowie ihr Wissen rund um die Bio-Landwirtschaft. Geboten wurden letztlich ganze 140 Programmpunkte.

Live-Vorführungen

Darunter fiel auch der Praxis-Einsatz von mehr als 70 Landtechnikmaschinen – so konnten die Besucher beispielsweise den Einsatz von Drohnen sowie den Einsatz von Striegel und Hacke bei den Kulturen Mais und Soja beobachten. Auch über 100 Bio-Sortenversuche mit bewährten sowie neuen Züchtungen konnten entdeckt werden – inklusive Informationen über die Anbaueignung im Trockengebiet, die Herausforderungen in Hinblick auf den Klimawandel sowie eine wassersparende Kultivierung. 

Besucher aus 15 Ländern

Versuche mit offenen Bodenprofilen, ein eigenes Areal mit Informationen zur Tierhaltung und Beweidung sowie kulinarische Bio-Köstlichkeiten lockten letztlich nicht nur Landwirte und Bauern aus Österreich an: Auch internationale Besuchergruppen aus über 15 Ländern waren zu den ersten Biofeldtagen zwischen Oggau und Donnerskirchen gereist. Die zweiten Biofeldtage sind für 2020 geplant.

Mehr Informationen auf www.biofeldtage.com

Mit Unterstützung von:

Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.