Rottweiler töten Hund – Besitzer ausgeforscht

Zwei Rottweiler bissen einen Mischlingshund in Siegendorf zu Tode (Symbolbild)
  • Zwei Rottweiler bissen einen Mischlingshund in Siegendorf zu Tode (Symbolbild)
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

SIEGENDORF. Ein 50-jähriger Eisenstädter unternahm gemeinsam mit seiner sechsjährigen Tochter und einem Mischlingshund am 19. November einen Spaziergang im freien Gelände unweit des Siegendorfer Ortsgebiets.
Während dieses Spaziergangs mit dem Hund aus dem Tierschutzhaus tauchten zwei Rottweiler auf, die sich in den Hund verbissen, bis dieser verendete.

Mitgeschleppt und getötet

Während des Kampfes versuchte der Mann durch Fußtritte, die Rottweiler zu verjagen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Er musste die Leine seine Hundes loslassen, um seine Tochter und sich selbst nicht in Gefahr zu bringen. Daraufhin wurde der Mischlingshund von den Rottweilern mitgeschleppt und getötet.

Erfolgreiche Ermittlungen

Nun konnte der Hundehalter von der Polizei ausfindig gemacht werden. Nach umfangreichen Erhebungen und aufgrund von Zeugenaussagen stießen die Beamten auf einen 53-jährigen Siegendorfer.

Hundehaltungsverbot

Gemeinsam mit dem Amtstierarzt der BH stellten die Beamten fest, dass die Tiere nicht artgerecht gehalten werden. Es war kein Zwinger vorhanden, auch eine entsprechende Einzäunung des Anwesens, wodurch das Entlaufen der Hunde hätte verhindert werden können, fehlte.
Aufgrund von Gefahr im Verzug musste durch Siegendorfs Bürgermeister Rainer Porics gegen den Besitzer ein Hundehaltungsverbot erlassen werden. Die Abnahme – die Tiere wurden in das Tierschutzhaus gebracht – erfolgte im Beisein des Amtstierarztes und der Polizei ohne Zwischenfälle.
Der Hundebesitzer wird nach dem burgenländischen Landespolizeistrafgesetz angezeigt.

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.