ÖVP Zagersdorf
Ivanschits wird Spitzenkandidat und Gemeindeparteiobmann

Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas, Kassier-Stellvertreterin Mara Golubits, Schriftführer und Abg.z.NR Christoph Zarits, Finanzprüfer Valentin Hamm, Obmann Stellvertreter Günther Mayer, Obmann und Vizebürgermeister Gerald Ivanschits, Kassier Gerald Fritz, Schriftführer Stellvertreterin Angelika Popp und Finanzprüfer Michael Uller (v.l.)
  • Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas, Kassier-Stellvertreterin Mara Golubits, Schriftführer und Abg.z.NR Christoph Zarits, Finanzprüfer Valentin Hamm, Obmann Stellvertreter Günther Mayer, Obmann und Vizebürgermeister Gerald Ivanschits, Kassier Gerald Fritz, Schriftführer Stellvertreterin Angelika Popp und Finanzprüfer Michael Uller (v.l.)
  • Foto: ÖVP Zagersdorf
  • hochgeladen von Sandra Koeune

Am Gemeindeparteitag der Volkspartei Zagersdorf wurde Gerald Ivanschits einstimmig zum Gemeindeparteiobmann gewählt. Ebenso wurde Ivanschits zum Spitzenkandidaten für die kommende Bürgermeister- und Gemeinderatswahl gekürt.

ZAGERSDORF. Am Samstag, dem 9. Oktober, hielt die Volkspartei Zagersdorf ihren Parteitag ab. Dabei wurde Vizebürgermeister Gerald Ivanschits zum neuen Parteiobmann gewählt. Des Weiteren wurde sein Team, bestehend aus Günther Mayer und Laurens Straussberger als Obmann-Stellvertreter, Christoph Zarits und Angelika Popp als Schriftführer und SchriftführerStellvertreterin, sowie Gerald Fritz und Mara Golubits als Kassier und Kassier-Stellvertreterin einstimmig gewählt. Michael Uller und Valentin Hamm wurden zu den Finanzprüfern gewählt.

Bürgerservice, Sicherheit und neues Gasthaus

Der neue Gemeindeparteiobmann und Vize Gerald Ivanschits wurde auch zum Spitzenkandidaten für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im kommenden Jahr gekürt. „Ich möchte mich für das große Vertrauen bedanken. Ich nehme diese Aufgaben sowie die damit verbundene Herausforderung, gerne an“, berichtet Gerald Ivanschits und führt weiter aus: „Wir wollen genau zuhören und dort ansetzen, wo es notwendig ist. In unserer schönen Gemeinde gibt es noch viele offene Punkte, in denen wir in Zukunft besser werden müssen.“ Konkret will Ivanschits sich für Verbesserungen im Bürgerservice und im Thema Sicherheit einsetzen. Zudem will er sich einsetzen, dass es in Zukunft wieder ein Gasthaus in Zagersdorf gibt.

Ivanschitz hat das Amt des Vizebürgermeisters vor rund zwei Jahren von seinem Vorgänger Christoph Zarits übernommen und ist rund zwei einhalb Jahre im Gemeinderat. Zuvor war Ivanschits bei der JVP tätig.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 90

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 90

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen