E-Rolli-Fußball
EM mit burgenländischer Beteiligung

Das österreichische Nationalteam, mit den beiden Burgenländern Jakob Schriefl und Michael Streit, konnte bei der E-Rolli EM in Finnland den sechsten Platz erreichen.
2Bilder
  • Das österreichische Nationalteam, mit den beiden Burgenländern Jakob Schriefl und Michael Streit, konnte bei der E-Rolli EM in Finnland den sechsten Platz erreichen.
  • Foto: ÖZIV Burgenland
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Erst kürzlich wurden die beiden Spieler der ÖZIV Burgenland Mannschaft "Wild Wheels", Jakob Schriefl und Michael Streit ins Nationalteam berufen. Ende Mai durften sie ihr Können in Finnland, beim European Nations Cup 2019 gleich unter Beweis stellen. 

BURGENLAND.  Für das österreichische E-Rolli Nationalteam zogen die beiden Burgenländer Jakob Schriefl und Michael Streit mit in die Europameisterschaft in Finnland ein. Für das österreichische Nationalteam bot sich mit dem Einzug in die EM die großartige Chance, sich international präsentieren zu können. Das Österreichische Team erreichte vor Gastgeberland Finnland, den sechsten Platz.

Einsatz bis zur letzten Minute

Nach der Gruppenphase war die österreichische Mannschaft auf dem letzten Platz, doch durch ihren hervorragenden Einsatz bis zur letzten Minute, konnten sie dann im unteren Playoff ein 1:1 Unentschieden gegen Gastgeberland Finnland erreichen und sich damit den sechsten Platz erkämpfen. Die Fans bejubelten jede gelungene Chance und feuerten die Mannschaft enthusiastisch an. Als Sieger der EM ging am Ende England hervor.

Fair Play Award

Das österreichische Team, bestehend aus acht E-Rolli-Spielern, wurde unterstützt von Trainer Leo Vasile und Techniker Markus Pesendorfer. Großartige Unterstützung erhielt das Team auch von der gesamten österreichischen Delegation. Für die Freundlichkeit und die vermittelte Spielfreude des Teams, wurde die Mannschaft mit dem Fair Play Award belohnt.

Das österreichische Nationalteam, mit den beiden Burgenländern Jakob Schriefl und Michael Streit, konnte bei der E-Rolli EM in Finnland den sechsten Platz erreichen.
Autor:

Angelika Illedits aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.