Kröpfl Eisenstadt: Mit Auszeichnung zum Lehrabschluss

Mit Auszeichnung sowie mit ausschließlich Sehr gut benoteten Prüfungen schloss Tina Bruckner (Mitte) die Lehre zur Einzelhandelskauffrau mit Schwerpunkt Uhren und Juwelen bei Juwelier Kröpfl in Eisenstadt ab, worüber sich auch Vera Kröpfl-Pinggera und Lisbeth Kröpfl freuen.
  • Mit Auszeichnung sowie mit ausschließlich Sehr gut benoteten Prüfungen schloss Tina Bruckner (Mitte) die Lehre zur Einzelhandelskauffrau mit Schwerpunkt Uhren und Juwelen bei Juwelier Kröpfl in Eisenstadt ab, worüber sich auch Vera Kröpfl-Pinggera und Lisbeth Kröpfl freuen.
  • Foto: Kröpfl
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT. Der Juwelier Kröpfl aus Eisenstadt ist auf Tina Bruckner besonders stolz: sie hat ihre Lehre mit Auszeichnung abgeschlossen.

„Nie zu spät für Neues”

„Ich habe mich für die Lehre im Einzelhandel entschieden, da mir der persönliche Kontakt zu den Kunden schon immer sehr wichtig war und es nie zu spät ist, etwas Neues zu lernen, vor allem wenn sich die eigenen Interessen im Beruf widerspiegeln“, so die 26-jährige Bruckner, die sich nach bereits erfolgreich abgeschlossener Tourismusausbildung für einen Branchenwechsel entschied und vor zwei Jahren mit der Lehre zur Einzelhandelskauffrau mit Schwerpunkt Uhren und Juwelen bei Juwelier Kröpfl entschied.

Lehre als Grundlage

„Tina ist unser zweiter Lehrling, der die Lehre mit Auszeichnung beendet hat“, sagt Firmenchefin Vera Kröpfl-Pinggera. „Es ist uns wichtig, die Nachwuchsausbildung zu fördern und das Niveau unserer Mitarbeiter in der Kundenbetreuung weiterhin auf hohem Niveau zu halten.“

Fachwissen ist Um und Auf

Kröpfl-Pinggera unterstreicht dabei die Wichtigkeit der Lehre: „Gerade der stationäre Handel steht für spezielle Kundenbetreuung und großes Fachwissen. Eine umfangreiche Ausbildung ist hierfür die richtige Grundlage.“ Auch wenn Tina Bruckner nun „ausgelernt ist“, ihr Ausbildungsweg ist für sie längst noch nicht abgeschlossen: „Ich will meine vorhandenen Fähigkeiten vergrößern, mir ein breites Spektrum an Fachwissen aneignen und jede sich mir bietende Gelegenheit für Weiterbildungen nutzen“, gibt sich die 26-Jährige zielstrebig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen