Reihenhausprojek "Sonnensiedlung" in Oslip

Bürgermeister Johann Schumich (l.) und OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar bei der "Sonnensiedlung"-Baustelle.
  • Bürgermeister Johann Schumich (l.) und OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar bei der "Sonnensiedlung"-Baustelle.
  • Foto: OSG
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

OSLIP. Die Bauarbeiten für das neue Reihenhausprojekt "Sonnensiedlung" in der Gemeinde Oslip schreiten zügig voran. Insgesamt 20, den Vorgaben der Burgenländischen Wohnbauförderung entsprechend besonders energiesparend geplante Reihenhäuser, sollen in diesem neuen Areal errichtet werden.
Die Häuser - mit einer Größe von 106 m2 und 119 m2 - sind nach den neuesten technischen Anforderungen gebaut und verfügen über drei Schlafzimmer im Obergeschoß sowie einen Keller und eine Garage.
Vor wenigen Tagen machten sich Oslips Bürgermeister Johann Schumich und OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar selbst ein Bild vom raschen Bauverlauf.

Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.