19.06.2017, 00:23 Uhr

Auszeichnung für den Wasserlehrpfad Eisbach des Lions Club Eisenstadt

Anlässlich 100 Jahre Lions Clubs International wurden die Projekte der Burgenländischen Lions Clubs vom Land Burgenland eingehend geprüft und bewertet. Dabei wurde das Projekt „Wasserlehrpfad Eisbach“ als bestes Projekt ermittelt. Am 18. Juni 2017 fand im Festsaal des Wiener Rathauses die Siegerehrung statt. 250 Lions und Festgäste wohnten der Siegerehrung bei. Auch der Internationale Präsident der Lions Bob E. Corlew war anwesend und hielt eine Festrede. Past Präsident Gerhard Spatzierer erläuterte kurz das Projekt und dankte für die Auszeichnung. Der Lions Club Eisenstadt und die Freistadt Eisenstadt hoffen, mit diesem Projekt die Bevölkerung, insbesondere die Jugend, nachhaltig über das Lebenselement Wasser fachkundig informieren zu können. Begleitbroschüren können kostenlos im Rathaus Eisenstadt (Info-Stelle) bezogen werden. Der Naturschutzbund Burgenland organisiert gerne geführte Wanderungen mit Naturpädagogen für Schulklassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.