09.06.2017, 11:11 Uhr

Dompfarrfest in Eisenstadt

Die Dom- und Stadtpfarre Eisenstadt lädt zum Fest (Foto: Dompfarre)
EISENSTADT. Am 17. Juni um die Mittagszeit laden Dompfarrer Pater Erich und der neue Ratsvikar Thomas Leeb zum Fest am Domplatz Eisenstadt.

Programm für jung und alt

Den ganzen Nachmittag wird ein reichhaltiges Kinderprogramm für alle jungen Besucher geboten. Zu den Highlights zählen das Kasperltheater um 16 Uhr und die Hüpfburg, die den ganzen Tag in Betrieb ist. Ein weiterer Höhepunkt wird das Theater am Domplatz um 20 Uhr sein. Die Stücke „Der Heiratsantrag“ und „Der Bär“ von Anton Tschechow werden für zahlreiche Lacher sorgen.

Frühschoppen am Sonntag

Am Sonntag werden um 10 Uhr die Tore des Dompfarrzentrums geöffnet. Der Frühschoppen mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle Eisenstadt mit zünftiger Blasmusik beginnt um 12:00 Uhr. Auch am Sonntag findet den ganzen Tag das Kinderprogramm mit Gratishüpfburg und Kasperltheater um 14 Uhr statt.

Gegen Hunger und Durst

Wer glaubt, die Gaumenfreuden würden zu kurz kommen, der irrt. Fleisch- und Strudelspezialitäten, hausgemachte Mehlspeisen und wie es sich gehört auch Bier und Weine aus der Region lassen keine Wünsche offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.