02.10.2017, 14:27 Uhr

FF Eisenstadt auf dem Prüfstand

EISENSTADT. Einmal im Jahr steht für die Feuerwehr eine Inspizierungsübung am Programm. Diese fand in Eisenstadt am 29. September statt. 
In der Landesfeuerwehrschule wurde ein Verkehrsunfall-Szenario mit drei verletzten Personen, von denen zwei noch in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren, abgearbeitet. Die eingeklemmten Personen wurden gemeinsam mit Sanitäter vom Roten Kreuz sowie vom Samariterbund mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den Fahrzeugen geborgen und versorgt.
Die Übung, bei der 26 Feuerwehrmitglieder sowie 3 Rettungs-Teams dabei waren, verlief zur vollsten Zufriedenheit aller Anwesenden.

Fotos: @FF Eisenstadt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.