19.09.2014, 16:54 Uhr

Frauenhaus feiert 10. Geburtstag

(Foto: LMS)
EISENSTADT. Vor zehn Jahren nahm das Frauenhaus Burgenland seine Arbeit auf. Seither ist es ein wichtiger Bestandteil der sozialen Landschaft: 372 Frauen und 431 Kindern bot es seit der Einrichtung Schutz.
Zum Geburtstag lud ma Wegbegleiter, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter sowie Parter und Vertreter der Politik, under anderem BM Gabriele Heinisch-Hosek, LR Verena Dunst oder LR Peter Rezar ins Landesmuseum in Eisenstadt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.