30.11.2017, 14:43 Uhr

Hornstein begrüßt 3.000. Einwohner

Wolf überreicht Johannes Wenninger die Erinnerungsurkunde. (Foto: Kurt Hahofer)
HORNSTEIN. Erstmals in seiner Geschichte hat die Marktgemeinde die 3.000 Einwohner Marke erreicht. Der vor kurzem der Liebe wegen nach Hornstein gekommene Johannes Wenninger ermöglichte durch seinen Zuzug diesen Rekord. Bürgermeister Christoph Wolf überreichte ihm eine Erinnerungsurkunde.

"Seit 2006 stetig gewachsen"

„Seit der Volkszählung im Jahr 2006 ist unsere Gemeinde stetig gewachsen“, erklärt Wolf. „Wir durften in dieser Zeit mehr als 400 neue Mitbürger in Hornstein willkommen heißen.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.