04.07.2017, 11:15 Uhr

Krankenhaus Eisenstadt: Wallfahrt nach Mariazell

55 Wallfahrer legten die Strecke nach Mariazell zu Fuß, 20 mit dem Bus zurück. (Foto: BB Eisenstadt)
EISENSTADT. Ende Juni fand die Wallfahrt des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Eisenstadt nach Mariazell statt. Sie wird jedes Jahr vom Pastoralrat für Mitarbeiter und Freunde des Hauses organisiert.

55 zu Fuß, 20 mit dem Bus

Heuer machten sich wieder rund 55 Personen zu Fuß und etwa 20 weitere mit dem Bus auf den Weg nach Mariazell. Die Fußwallfahrer waren drei, zwei oder einen Tag unterwegs. Die Pilgergruppe wurde schließlich von P. Superior Dr. Michael Staberl gemeinsam mit P. Ignatius Hembrom vor der Basilika begrüßt. Der Einzug mit dem geschmückten Kreuz und die Messfeier beim Gnadenaltar bildeten den krönenden Abschluss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.