17.08.2016, 11:42 Uhr

Oggau: 1.100 Euro für die Wasserrettung

LH-Stv. Tschürtz informiert sich über die Arbeit der ÖWR-Burgenland im Stützpunkt Hafen Oggau und übergibt Scheck über 1.100 Euro (Foto: Büro LH-Stv.)
OGGAU. LH-Stv. Johann Tschürtz stattete der Oggauer Wasserrettung einen Besuch ab. Mit im Gepäck hatte der Sicherheitsreferent einen Scheck in der Höhe von 1.100 Euro für den Landesverband aus dem Ressort Rettungswesen.
Tschürtz wurde über die Arbeit der Wasserrettung informiert, bei dieser Gelegenheit wurde auch das neue Rettungsboot „Verena“ präsentiert.

Höchstmaß an Sicherheit

Tschürtz bedankte sich bei allen Mitgliedern für die große Einsatzbereitschaft und das herausragende Engagement: „Ich wünsche allen Mitgliedern der Österreichischen Wasserrettung weiterhin viel Freude und Kraft für die Arbeit. Es ist mir besonders wichtig, dass es im Burgenland ein Höchstmaß an Sicherheit gibt. Das gilt auch für die heimischen Seen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.