28.11.2017, 09:19 Uhr

Rotkreuz-Ortsstelle St. Margarethen: Ehrungen auf der Weihnachtsfeier

Bezirksstellenleiter-Stv. DI Thomas Wagner, Bezirksfreiwilligenkoordinator Harald Haselbauer MSc, Christian Kalchbrenner, Landesgeschäftsleiter Thomas Wallner MSc, Ortsstellenleiter Helmut Schallek (Foto: Rotes Kreuz)
ST. MARGARETHEN (ft). Am Freitag beging die Rotkreuz-Ortsstelle St. Margarethen ihre Weihnachtsfeier im Gasthaus Zachs. Neben einem Rückblick auf die Leistungen des vergangenen Jahres standen auch einige besondere Ehrungen auf dem Programm.

Vier Mitarbeiter ausgezeichnet

Marc Flonner wurde zum Oberhelfer befördert, Christian Kalchbrenner wurde mit der Fahrtenspange in Gold für 10.000 Einsätze im Rettungsdienst ausgezeichnet. Ortsstellenleiter Helmut Schallek erhielt das Goldene Dienstjahresabzeichen für seine 30-jährige Tätigkeit als ehrenamtlicher Mitarbeiter und Ulrike Altenburger das Goldene Dienstjahresabzeichen für ihre 20-jährige Tätigkeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin.

"Eherenamtliche bilden Basis"

„Ich freue mich, dass wir einige verdiente Mitarbeiter für ihre Tätigkeit auszeichnen durften“, zeigt sich Ortsstellenleiter Helmut Schallek stolz. „Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden mit ihrer Ortsstellenarbeit die Basis des Roten Kreuzes, und wir freuen uns immer über neue Interessenten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.