16.10.2017, 10:34 Uhr

Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein steigt in die 3. Klasse auf

(Foto: Gerhard Gabriel)
KLEINHÖFLEIN. Kürzlich fand in Kleinhöflein das Relegationsspiel des Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein gegen den TV-F Rust vor beachtlichen 100 Zuschauern statt.
Kleinhöflein besiegte den TV-F Rust eindrucksvoll mit 8:1 und steigt nach einem Jahr Abwesenheit wieder in die 3. Klasse auf.

Überglücklicher Mannschaftsführer

Der sportliche Leiter und Mannschaftsführer Günther Baumgarten überglücklich: "Unsere junge Mannschaft verstärkt mit unserem Obmann Gerhard Gabriel und mir hat sich
gezielt auf diese Tennismeisterschaft mit dem Ziel des Aufstieges vorbereitet. In der Meisterschaft wurde nur das Spiel gegen den TC Haydnbräu St.Margarethen verloren. Die anderen vier Spiele gegen Müllendorf, Schützen, Neufeld und Siegendorf wurden klar gewonnen. Auf das Relegationsspiel gegen Rust haben sich unsere Burschen die Sommermonate hindurch intensiv vorbereitet und diesen Sieg auch in diesem Ausmaß verdient."

Stolzer Obmann

Obmann Gerhard Gabriel: "Als Obmann bin ich sehr stolz auf unsere Nachwuchsarbeit, die jetzt Früchte trägt. Natürlich ist es ein besonderes Gefühl in so einer jungen Mannschaft und mit meinem Sohn zu spielen und so souverän den Aufstieg zu schaffen. Solange mich die Mannschaft braucht, stehe ich zur Verfügung. Jedoch könnte dies nicht mehr lange dauern, da unsere Joungsters Janisch Daniel, Hauer Benny und Baumgarten Fabian schon heuer mit tollen Leistungen aufgewartet haben. Mit dieser jungen Mannschaft ist auch in Zukunft zu rechnen.".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.