27.08.2016, 16:02 Uhr

Ultraläufer Bertl Radowan läuft für den Sterntalerhof

Bertl Radowan bei Kilometer 65. Trotz der Hitze noch gut bei Kräften…
ROHRBACH. Heute, am 27. August, erfolgte um 6.00 Uhr früh der Start für den Austria Race Across Burgenland – ein Ultralauf von Kittsee nach Kalch. Streckenlänge: 218 km.
Wie im Vorjahr ist auch heuer wieder Bertl Radowan mit dabei – und auch diesmal läuft er für einen guten Zweck. Er sammelt Spenden für den Sterntalerhof.
Bei Kilometer 65 fühlte sich der Ultraläufer aus Rohrbach noch recht gut. Er will es diesmal weiter schaffen als im Vorjahr, als er nach 108 km aufgeben musste…
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.