03.07.2017, 09:59 Uhr

Esterhàzy erhielt den österreichischen Exportpreis

Bronze für die Schloss Esterhàzy Kulturverwaltung GmbH (Foto: WKÖ/Frank Helmrich)
EISENSTADT/WIEN. Im Rahmen der Exporters' Nite verliehen Wirtschaftsminister Harald Mahrer und WKÖ-Präsident Christoph Leitl im Wiener Museumsquartier die Exportpreise 2017 in sechs Kategorien. Geehrt wurde dabei auch die Schloss Esterhàzy Kulturverwaltung GmbH.

Mit 3. Platz ausgezeichnet

Diese wurde in der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Der Unternehmensbereich betreut das reichhaltige Angebot von Ausstellungen, Konzerten und Veranstaltungen im Schloss Esterhàzy, auf Burg Forchtenstein, im Schloss Lackenbach sowie im Steinbruch St. Margarethen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.