16.09.2016, 08:44 Uhr

Euro-Bus Tourstopp in Eisenstadt

Der OENB-Bus auf Tourstopp im Eisenstadt. Mit im Gepäck: der neue 50 Euro-Schein (Foto: OENB)
EISENSTADT. Am Donnerstag machte der Euro-Bus der Österreichischen Nationalbank (OENB) Tourstopp in Eisenstadt. Mit im Gepäck am Esterhazyplatz war auch die neue 50 Euro Banknote, die kommenden April mit verbesserten Sicherheitsmerkmalen in Umlauf kommt.
Rund 570 Kunden wurden von den OENB-Mitarbeitern in Eisenstadt beraten, über 50 Handesangestellten wurde der Echtheits-Check erklärt.

Schilling-Tausch

Seit 2002 ist der Bus jährlich unterwegs und bietet auch heute noch ein beliebtes Service an: den Schilling-Tausch. Diesen nutzten in Eisenstadt heuer nicht weniger als 203 Personen. Insgesamt wurden 401.381 Schilling kostenlos in Euro gewechselt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.