Feuerwehr
Ferdinand Reisinger bekam Ehrenmedaille verliehen

V.l.: Bürgermeister Christoph Lichtenauer, Ferdinand Reisinger und Bürgermeister a. D. Manfred Huber.
  • V.l.: Bürgermeister Christoph Lichtenauer, Ferdinand Reisinger und Bürgermeister a. D. Manfred Huber.
  • Foto: Markus Stadlbauer
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Zum diesjährigen Erntedankfest feierte Ehren-Landesfeuerwehrkurat Ferdinand Reisinger sein 50-jähriges Priesterjubiläum in seiner Heimatpfarre Hargelsberg.

HARGELSBERG. Im Rahmen der Feierlichkeit wurde Ferdinand Reisinger von Landesbrand-Direktor Robert Mayer und seinem Stellvertreter Michael Hutterer für seine langjährige Tätigkeit als Landes-Feuerwehrkurat die höchste Auszeichnung des oberösterreichischen Landes-Feuerwehrverbandes, die Große Florian-Ehrenmedaille in Silber, verliehen. 

Solidarität & Kameradschaft

Ferdinand Reisinger sieht in der Beziehung der Kirche zur Feuerwehr nicht allein einen traditionellen Bezug, sondern im Feuerwehrwesen eine Institution, deren Solidarität und Kameradschaft sich in hohem Maß mit der florianischen Geisteshaltung deckt. Er sorgte durch die Abhaltung von Landes- und Bezirkstagungen der oö. Feuerwehrseelsorger für die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Mit der Leitung des „Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen für Feuerwehrmitgliedern“ hat Ferdinand Reisinger zudem sehr wesentlich zum Erhalt der mentalen Gesundheit vieler Feuerwehrmitglieder beigetragen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen