Zweimal Gold im Bezirk, einmal davon für Direktvermarkter aus Enns.

Online-Siegerehrung mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger wurden die Sieger ausgezeichnet.
  • Online-Siegerehrung mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger wurden die Sieger ausgezeichnet.
  • Foto: Philipp Monihart
  • hochgeladen von Hans Rüdiger Scholl

Österreichische Direktvermarkter stellten ihre Produkte vor. Einer aus Enns überzeugte die Jury mit seinem Apfel-Weichselsaft.

REGION. Heuer stellten insgesamt 139 Direktvermarkter bäuerlich produzierte Lebensmittel zur Produktprämierung vor. Auf der Ab Hof-Messe Wieselburg erlebte man das hohe Qualitätsniveau. 35 Direktvermarkter wurden im Zuge einer Online-Veranstaltung am 29. März für ihre hervorragende Produktqualität mit Goldenen Birnen, Goldenen Stamperln, Goldenen Honigwaben und als Brot-, Speck-, Öl- und Pasta-Kaiser ausgezeichnet.
„Bei den Goldenen Birnen und Goldenen Stamperln gingen 26 von 78 verliehenen Trophäen Nach Oberösterreich.

"Mit diesen Erfolgen liegen unsere Bäuerinnen und Bauern weiter im absoluten Spitzenfeld der bäuerlichen Lebensmittel-Produzenten Österreichs“, freut sich Karl Grabmayr, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer OÖ.

Die Qual der Wahl

Alle eingereichten Produkte wurden von Experten nach allgemein gültigen Punkte-Schemen bewertet. Prämiert wurde mit Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen, wobei die Bundessieger aus den Goldmedaillen-Gewinnern durch eine eigene Jury gekürt wurden.
Die Spitzenleistungen der OÖ Obstwein Erzeuger errangen einen Bundessieg und 21 Goldmedaillen. Ein Erfolg, der eindrucksvoll die hervorragende Qualität und die damit eng verbundene Kellertechnik der OÖ Qualitätsobstweinproduzenten bestätigt.
Stabile Spitzenqualität wird Most-Liebhabern, Gastronomie und Handel durch eine staatliche Prüfnummer garantiert.

Gold für Apfel-Weichselsaft

Seit 1978 betreibt Familie Groschupfer am Apfelhof Wilhelm in Enns Obstbau. Ihre Produkte wurden bereits mehrfach prämiert, so auch heuer, wo der Apfel-Weichselsaft die Jury überzeugteund mit Gold geehrt wurde.
Für den Bezirk sehr erfreulich: Auch eine zweite Goldmedaille blieb im Bezirk. Sie wurde an Familie Mistelbacher, Humer 'z' Reith in Leonding für ihren Apfel-Marillensaft verliehen. Deren bereits öfter ausgezeichnete Produkten wurde ein weiteres hinzugefügt. Wir gratulieren allen Siegern. Gewonnen haben aber auch die Liebhaber guter Säfte und Fruchtweineine: Neue Produkte, die auf das Verkosten warten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen