SPÖ
Kurt Ebner kandidiert in Niederneukirchen als Bürgermeister

Niederneukirchen: Kurt Ebner tritt im Herbst zur Bürgermeisterwahl als Kandidat der SPÖ an.
2Bilder
  • Niederneukirchen: Kurt Ebner tritt im Herbst zur Bürgermeisterwahl als Kandidat der SPÖ an.
  • Foto: SPÖ Niederneukirchen
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Der aktuelle Vize-Bürgermeister Niederneukirchens Kurt Ebner (SPÖ) kandidiert im Herbst für das Bürgermeisteramt.

NIEDERNEUKIRCHEN. Ebner habe bereits viele positive Akzente für die Niederneukirchner Bevölkerung setzen können. So überzeugte er beispielsweise alle Fraktionen von der Teilnahme am gemeindeübergreifenden Sommerkindergarten im sonst betreuungsfreien Monat August. Ein weiterer Schwerpunkt ist bereits im Bereich „Klima & Umwelt“ gesetzt worden: „Mit dem Klimabündnis-Obmann Stefan Derflinger im Team ist es für uns eine Freude, leistbare Klima- und Umweltideen bei uns in der Gemeinde umzusetzen zu können“, so Ebner. Das Ziel, gemeindeeigene Dachflächen mit Photovoltaikanlagen zu bestücken und Niederneukirchen klimafit zu machen, wird dabei erfolgreich und eifrig verfolgt.

Trinkwasserversorgung sichern

Vom Schock der Wasserknappheit im Sommer 2019 gezeichnet, setzte sich Kurt Ebner gemeinsam mit seinem Team für ein Trinkwasserversorgungkonzept für Niederneukirchen ein. Der Gedanke des Wassersparens in Form von Regenwasserzisternen–Förderungen für Privathaushalte wurde mitgedacht und in der letzten Gemeinderatssitzung beschlossen. Auch für die Zukunft gibt es bereits viele Ideen, die beim geselligen Vize-Bürgermeister gelandet sind und auf ihre Umsetzung warten: Etwa 30er-Zonen in Siedlungsgebieten, die Reaktivierung des Naherholungsgebietes Ipfbach und Gemeindeteich, klimafreundliche Sanierung der Musikmittelschule oder Nutzungsmöglichkeiten des Areals „Altes Gemeindeamt“.

Für die Bürger

„Mir ist in der Gemeindepolitik ein ernst gemeintes Miteinander wichtig. Ich denke, auch mir persönlich ist das in den vergangenen drei Perioden gut gelungen. Gute Ideen sollen umgesetzt werden, egal aus welcher politischen Richtung diese kommen. Die Niederneukirchner Bürger geben uns hier die Richtung vor."

Niederneukirchen: Kurt Ebner tritt im Herbst zur Bürgermeisterwahl als Kandidat der SPÖ an.
Das Team der SPÖ Niederneukirchen rund um Kurt Ebner.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen