20.10.2014, 09:11 Uhr

15 Jahre Kaltenbrunnerrunde Enns

ENNS (red). Unter dem Motto "Ois hat sei Zeit!", lud die Kaltenbrunnerrunde Enns zur Festveranstaltung „15 Jahre Kaltenbrunnerrunde Enns“ am Freitag, 17. Oktober, zu einer Jubiläumslesung in den Pfarrsaal Enns-Lorch ein. Der Sprecher der vierköpfigen Autorenrunde, Johannes Zittmayr, führte durch ein abwechslungsreiches Programm, das vom Ansfeldner 5-Gsang musikalisch begleitet wurde. Es begeisterte die Gäste der Auftritt von Schülern der Musikhauptschule Enns unter der Leitung von Hannes Schörghuber mit dem Lied „Vo Enns bin i he“ von Carl Adam Kaltenbrunner. Dem gewählten Motto entsprechend präsentierte während der Pause Hubert Birklbauer eine von ihm zusammengestellte faszinierende Großbildprojektion, während der Frauenmesskreis Enns-St.Marien mit seinen Helferinnen die Gäste mit Getränken und Imbissen bewirtete. Den Abschluß dieser überaus gelungenen Jubiläumslesung bildete das von der Dichterrunde gesungene Gstanzl-Lied „O du mein Enns“. Der Erlös der Veranstaltung wird in die Anschaffung einer neuen Orgel für die Stadtpfarrkirche Enns-St. Marien investiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.