09.09.2014, 12:00 Uhr

Tag der offenen Tür bei der FF Hargelsberg

Zur Fahrzeugsegnung des neuen KDOs konnte die FF Hargelsberg zahlreiche Gäste begrüßen. (Foto: Duschl)
HARGELSBERG (red). Die Freiwillige Feuerwehr Hargelsberg lud am Samstag, 6. September, die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür und einer Fahrzeugsegnung des neuen KDOs ein. Die ersten Gäste trafen bereits um 10 Uhr ein. Auch dieses Jahr wurde ein straffes Programm angeboten. Neben der alljährlichen Feuerlöscherüberprüfung konnten die Besucher die Handhabung von Feuerlöschern mittels eines Feuerlöschertrainers üben. Die Jugendgruppe der FF Hargelsberg präsentierte sich mit einem Schaulauf, wo auch die anwesenden Kids eingeladen waren teilzunehmen. Ein Highlight für die ganz Kleinen war bestimmt die Hüpfburg die von 12 bis 17 Uhr bereitstand.
Um 16 Uhr fand die Fahrzeugsegnung statt. "Mit großer Freude konnten wir einige Kameraden der benachbarten Feuerwehren aus Bruck-Hausleiten, Hofkirchen, Kronstorf, Niederneukirchen sowie die Ehrengäste OBR Födermayr Helmut, BR Ömer Hannes, Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger–Naderer sowie Landtagsabgeordneten Wolfgang Stanek, Amtsleiter Markus Stadlbauer, Bürgermeister Manfred Huber, sowie Bürgermeister a.D. Alfred Krawinkler und Probst Johannes Holzinger begrüßen", sagt Duschl Markus von der FF Hargelsberg. Begleitet wurde die Segnung von der Musikkappelle Hargelsberg. Im Anschluss konnten die neuen Fahrzeuge von den Besuchern begutachtet werden. Den Tag ließ man am Abend bei einem Dämmerschoppen mit dem Duo Sunshine ausklingen. Natürlich wurden auch am Abend die jungen Besucher nicht vergessen und ein kleines Kino mit Popcorn veranstaltet. "Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Gönner der Freiwilligen Feuerwehr Hargelsberg, der Musikkapelle und der Bevölkerung von Hargelsberg für die zahlreiche Teilnahme", sagt Duschl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.