21.10.2016, 16:34 Uhr

St. Valentiner SPÖ-Frauen zum "Equal Pay Day"

v. li.: Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, Gemeinderätin Christine Pissenberger, Gemeinderätin Doris Hinum, Gemeinderätin Waltraud Brandstetter (Foto: SPÖ Frauen)
ST. VALENTIN. "Gleichen Lohn für gleiche Arbeit" fordern auch die die SPÖ-Frauen St. Valentin. „Wenn im Bilderbuch ein Feuerwehrmann abgebildet ist, so ist es auch ein Mann! Das weibliche Geschlecht ist ohnehin auch gemeint", fragt Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr verwundert. Kindern müsse man erst erklären, dass es sehr wohl auch Feuerwehrfrauen gibt. "Den Ungleichheiten am Arbeitsmarkt muss schon in der Familie und im Kindergarten entgegengewirkt werden! Gleichberechtigung muss bereits ein fester Bestandteil des Lebens von Schülern sein." Eine Studie zeigt, dass die alten Rollenbilder und Muster noch in den Köpfen sitzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.