21.11.2016, 12:27 Uhr

Geburtstagslauf für Hargelsberger Gottfried Huber

(Foto: privat)
HARGELSBERG. Die Lauffreunde von Union Hargelsberg machten ihrem Mitglied Gottfried Huber ein Geburtstagsgeschenk, die Nennung zum Salzkammergutmarathon. Der Start erfolgte in Bad Ischl. Über den berüchtigten Falkenstein ging es nach St. Gilgen und Strobl ins Ziel in St. Wolfgang. Huber belegte von 225 Startern in seiner Altersklasse den sehr guten siebten Rang. Ausgezeichnet ging es auch dem Debütanten Patrick Mittermair mit der Zeit von 4:04 Stunden. Schnellster Hargelsberg Läufer wurde Gerhard Leitner in 3:55 Stunden. Der Organisator verkündete einen Teilnehmerrekord von 5.700 Nennungen bei allen Läufen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.