Orgelmusik

Das ausgefallene Programm charakterisiert Philipp Pelster als einen kreativ-virtuosen Grenzgänger.
  • 25. Oktober 2020 um 18:00
  • Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H. B. Salzburg Auferstehungskirche
  • Salzburg

Orgelkonzert mit Philipp Pelster

Am Sonntag, den 25. Oktober um 18 Uhr wird Philipp Pelster in der Reihe Orgelpunkt in der Auferstehungskirche Salzburg debütieren. SALZBURG. Pelster studierte von 2004-2010 Konzertfach Orgel und Musikwissenschaft in Salzburg und Basel und promovierte 2013 zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Hermann Grabner. Seit 2013 hat der gebürtige Baden-Badener einen Lehrauftrag für hist. Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik in Karlsruhe inne und ist zudem seit 2014 für das Kirchenmusikreferat...

  • 26. Oktober 2020 um 17:00
  • St. Stephan
  • Tulln

Orgelkonzert Johannes Zeinler

ohannes Zeinler begann seine musikalische Laufbahn in Tulln an der örtlichen Musikschule. An der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien studierte er Orgel bei Klaus Kuchling, anschließend setzte er seine Orgel-Ausbildung ebendort bei Pier Damiano Peretti fort. Wettbewerbserfolge in England und Frankreich und Studien in Toulouse und Hamburg ebneten ihm den Weg zu einer internationalen Organisatenkarriere, die ihren vorläufigen Höhepunkt in einem Konzert in der Notre Dame Paris im...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.