Künstlerische Vielfalt in der Domenig-Galerie

7Bilder

Bei der Ausstellung zum Thema „Vielfalt“ gaben zehn Künstlerinnen in breit gefächerter Vielfalt Einblick in ihre aktuelle Arbeit. Die Künstlerin Evelin Schmidt zeigt eine Raum­installation, die aus 3.500 Essstäbchen besteht und in fragiler Ordnung von ihr künstlerisch verarbeitet wurde.

Spontan erklärte sie sich bereit, bei der nächsten Ausstellung „Karntnarisches in Wien“, am Mo, dem 16. Mai um 18 Uhr in der Domenig-Galerie ihr Werk für Japan zu spenden. Das Kunstwerk wird, entsprechend den Geldspenden, in kleine Teile geschnitten, zu einem moderaten Preis an die Kunden verkauft werden. Der Ertrag geht direkt zugunsten der Flutkatastrophenopfer von Japan.

Für Musik sorgte die Gruppe Fair & Sensibel Music Project, in dem Polizisten und Afrikaner gemeinsam musizierten.

Unter den Besuchern waren unter anderen Kurt Philipp, Martina Reinhart, Edith Lechner, Franz Carl Carhaun. Eine breit gefächerte Ausstellung der Vielfalt, in der unterschiedliche Themenbereiche in Kontext gestellt wurden, verleihen dieser Schau eine abwechslungsreiche, in sich stimmige Atmosphäre.

Zu sehen sind die Werke bis 29. April jeweils Mo, Mi und Fr. von 14 Uhr bis 17 Uhr in der Domenig-Galerie, Favoritenstraße 118.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.