Mutter der Bürgerinitiative

Sie gilt als Grande Dame aller Brgerinitiativen in Wien. Wo sich mutige Anrainer gegen umstrittene Projekte auflehnen, ist Herta Wessely nicht weit. Als Obfrau der Aktion 21 kennt die 70-Jige alle Brennpunkte und deren Proponenten.

Schauple von Wesselys Tgkeit sind etwa die Meidlinger Komet-Grnde, der Augarten, Grinzing oder auch Parks, in denen Garagenprojekte die Ruhe stren. Wir untersttzen Brgerinitiativen im Kampf gegen Behrden und Politiker. Dazu zen auch Tipps, wie man sich nicht von einer Partei vereinnahmen lt, beschreibt die 70-jige Margaretnerin ihren Alltag.

Neuer Schwung nach Wien-Wahl
Mit den geerten Machtverhnissen in Wien hofft Wessely auf neuen Schwung in der Brgerbeteiligung. Bilder wie jene in Stuttgart, wo Bahnhofsgegner von Polizisten krankenhausreif geschlagen wurden, haben die Obfrau der Aktion 21 (www.aktion21.at) schockiert: In Wien geht es zum Glck zivilisierter zu. Andererseits werden bei uns Projektgegner oft zu Tode umarmt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen