Wienerberg
Waldbaden in Favoriten (mit Video)

Claudia Magler vor der "Dame des Waldes", der Birke. Vom Stefan Fadinger Platz aus starten sie ihre Waldbaden-Touren auf den Wienerberg.
2Bilder
  • Claudia Magler vor der "Dame des Waldes", der Birke. Vom Stefan Fadinger Platz aus starten sie ihre Waldbaden-Touren auf den Wienerberg.
  • Foto: Karl Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Claudia Magler erfährt mit allen sechs Sinnen die Kraft der Bäume.

FAVORITEN. Als 19-Jährige kam die gebürtige Burgenländerin nach Wien. Nach einigen Zwischenstationen fand Claudia Magler vor sieben Jahren ihr neues Zuhause in Favoriten. Eigentlich war sie zufrieden – nur das Grün fehlte ihr.

Das ging so weit, dass sie beinahe zurück in ihr 600-Seelen-Dorf reisen wollte. Doch als sie in ihrer Wohnumgebung den Fortuna- und den Barankapark fand, war ihr Glück komplett. Die heute 44-Jährige liebt nun einmal Bäume.

Und inzwischen geht sie täglich Waldbaden. "Das heißt, den Wald mit allen sechs Sinnen zu erleben", so Magler. "Ich spüre die bleibende Kraft der Bäume, das ist bei den meisten Menschen leider in Vergessenheit geraten", erklärt sie ihre Faszination.

World Wide Wood

Ihre Ausflüge startet sie vom Stefan-Fadinger-Platz, um dann weiter zum Wienerberg zu pilgern. Dabei achtet sie ganz besonders auf die Bäume. "Ein jeder hat seine eigene Signatur", so Magler. "Wenn man genau schaut, erkennt man, warum einer besonders ausästelt oder ein anderer sich in eine bestimmte Richtung orientiert."

Besonders schwärmt sie etwa von der Birke: "Das ist die Dame des Waldes." Gerade bei diesen Bäumen hat sie schon viele tolle Fotos gemacht, die sie Zuhause hortet. Aber die Bäume geben der Favoritnerin mehr: "Aus den Eicheln der Eiche kann man auch sehr guten Tee zubereiten", verrät die Kräuterpädagogin.

Und beim Waldbaden achtet sie auch auf die Blumen am Boden. "Da findet man die besten und schmackhaftesten Sachen", weiß sie. "Ich nenne das für mich den ,world wide wood'", schmunzelt sie.

Brennessel-Chips

"Aus den Wildpflanzen kann man auch vieles für die Küche verwenden, wenn man die richtigen erkennt", so Magler.

Als Beispiel führt sie den allseits bekannen Spitzwegerich an, den sie sich regelmäßig aus dem Favoritner Wald holt. "Ich mache mir etwa gerne auch Brennessel-Chips. Die schmecken ausgezeichnet", schwärmt Claudia Magler.

Gemeinsame Touren

Nun lädt die Kräuterpädagogin Interessenten ein, mit ihr Waldbaden zu gehen. Treff ist am Stefan-Fadinger-Platz, von dem aus es auf den Wienerberg geht. Für die Infos und Rezepte, die sie dabei verrät, verlangt sie nichts. Die Touren starten jeweils Montag, Mittwoch und Freitag ab 10 Uhr. Start ist am Montag, 24. Februar.

"Eine kleine Spende wäre nett", meint sie dazu. Aber im Grunde tut sie es, weil sei einen Traum hat: "Meine Vision ist es, die Stadtmenschen für die Natur zu begeistern. Wenn ich das schaffe, bin ich glücklich."

Träum Dein Wien

Erzählen Sie uns Ihre Ideen für Wien. Verraten Sie uns Ihren Traum auf www.träumdeinwien.at oder rufen Sie unsere Traum-Hotline an unter 01/536 33-5555.

Claudia Magler vor der "Dame des Waldes", der Birke. Vom Stefan Fadinger Platz aus starten sie ihre Waldbaden-Touren auf den Wienerberg.
Die Favoritner Kräuterpädagogin Claudia Magler geht täglich Waldbaden. Nun lädt sie Gleichgesinnte ein, mitzumachen.
Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

WirtschaftBezahlte Anzeige
4 Bilder

Autohaus Liewers in 1100 Wien Favoriten
Jetzt Auto kaufen und bis zu € 16.570,- Online Bonus erhalten

Wer sich jetzt beim Autohaus Liewers für einen lagernden Neuwagen, Vorführwagen und Gebrauchtwagen entscheidet, profitiert vom Online Bonus. Auch wenn die Schauräume aufgrund des Coronavirus derzeit geschlossen sind, ist das Autohaus Liewers für seine Kunden da. Wer sich jetzt für einen Neu-, Vorführ- oder Gebrauchtwagen entscheidet, erhält einen Online Bonus von bis zu 16.570 Euro. Ein Angebot, das sich wahrlich sehen lassen kann. Interessierte können sich jederzeit während der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen