Feldkirch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

LokalesBezahlte Anzeige
https://www.puchasplus.at
5 Bilder

Sensationelle Auszeichnung mit HolidayCheck- GOLD-Award
10 Awards in 5 Jahren für PuchasPLUS Stegersbach & Loipersdorf

Was für ein grandioser Erfolg zu Beginn des Jahres - PuchasPLUS ganz in Gold! Die beiden meist und bestbewertesten Betriebe Ost-Österreichs, die zwei 4-Sterne Hotels PuchasPLUS Stegersbach & Loipersdorf werden zum wiederholten Mal mit dem begehrten Holidaycheck Award 2019 belohnt. Seit 5 Jahren zählen die 4-Sterne Hotels zu den beliebtesten Hotels weltweit und heuer wurde der 4-Sterne Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf erstmals mit dem GOLD-Award ausgezeichnet. 2 x Holidaycheck Award...

  • 03.01.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
PuchasPLUS Hotel  in Stegersbach
6 Bilder

Thermenurlaub in den PuchasPLUS Hotels Stegersbach & Loipersdorf
Geheimtipp steirisch-burgenländische Thermenregion: Weihnachtsbonus bis 15.01. verlängert

Weihnachten ist der ideale Zeitpunkt, um seinen Liebsten eine besondere Freude zu bereitenAm besten mit Wert- oder Paketgutscheinen für mehr Zeit, Entspannung, Ruhe & Erholung. PuchasPLUS ist das perfekte Geschenk!Die beiden ausgezeichneten 4-Sterne Hotels in Stegersbach & Loipersdorf überzeugen mit herzlicher Gastfreundschaft, köstlichen kulinarischen Spezialitäten und einem einzigartigen Wohlfühlambiente mit warmen, sonnigen Farben und XXL- Zimmer mit Zirben-Vollholzbetten für einen...

  • 19.12.18
  •  1
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Lokales
Fürstabt Coelestin Gugger von Staudach ließ sein Geburtshaus, Neustadt 8, mit seinem prachtvollen Wappen schmücken.

Lange Verbindung
Feldkirch – Kloster St. Gallen

Stiftarchivar spürte den Verbindungen zwischen den zwei Städten nach Stiftarchivar Dr. Peter Erhart sprach vor kurzem im Theater am Saumarkt über die Beziehungen zwischen der Stadt Feldkirch und dem ehemaligen Kloster St. Gallen. Er ließ diese historischen Verbindungen anhand von vier Feldkirchern wiederaufleben, die im Kloster Karriere machten, beziehungsweise anhand von Schriftstücken, die im Klosterarchiv die Jahrhunderte sicher überdauerten. Das graphisch schönste Werk ist das...

  • 29.11.18
Lokales
Nofler Jugend mit Jugendtreffleiter Rene Wehinger, Renate Tomek, David Schatzmann und Daniela Walch
3 Bilder

Jugend in Nofels
Jugend- und Freizeittreff

Seit Kurzem gibt es wieder ein Jugendtreff in Nofels Bereits vor Jahren gab es in der westlichsten Gemeinde Österreichs in dem Gebäude, welches zurzeit von der Lebenshilfe benutzt wird, einen Jugendtreff der Pfarre. Enagierte Eltern haben nun diese Idee wieder aufgenommen und sich zum Ziel gesetzt, einen Begegnungsraum für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren zu schaffen. Es soll ein Ort im Dorf geboten werden, in dem sie sich regelmäßig treffen können. Die Stadt Feldkirch und die...

  • 29.11.18
Lokales
Erstkommunion der Jahrgänge 1953/54 mit Bürgermeister Wilfried Berchtold und Ex-Finanzminister Hansjörg Schelling.
2 Bilder

Heimatkunde
„Üsr Altastadt“ im Bann des Stadtjubiläums

Ortsteil mit einer langen Geschichte Die Broschüre „Üsr Altastadt“ des Heimatkundevereins, die heuer zum 16. Mal erscheint, widmet sich zum Großteil den historischen Hintergründen zu den Feierlichkeiten anlässlich der 800-jährigen Geschichte der Stadt Feldkirch. In einem ausführlichen Beitrag erläutert der Historiker Universitätsprofessor Dr. Alois Niederstätter die Stadtgründung und die Geschichte der mit der Stadtgründung zusammenhängenden weitaus älteren Siedlung Altenstadt mit dem...

  • 29.11.18
Lokales
Blick in den Schaukasten des Lehrbienenstand.

Wildpark erfreut sich an neuem Lehrbienenstand

Der Wildpark ist um eine Attraktion reicher. In und neben dem Fuchshaus wurde ein Lehrbienenstand eingerichtet. Fünf Bienenvölker mit jeweils bis zu 8.000 Bienen können nun bei ihrer Arbeit beobachtet werden. Ermöglicht wird das dadurch, dass eine Seite des jeweiligen Kastens, in dem die Völker untergebracht sind, mit einer Glaswand versehen ist. Durch das Glas können die Besucher des Wildparks die Bienen beobachten. Realisiert wurde der neue Lehrbienenstand einerseits durch den...

  • 15.11.18
Lokales
Sebastian Apotheke in Gisingen geht mit gutem Beispiel voran.
2 Bilder

Kampf dem Plastik
Sebastian Apotheke Gisingen gibt keine Plastiksackerl mehr an Kunden aus

Die Apotheke in Feldkirch-Gisingen möchte dem Plastik den Kampf ansagen und hat große Innovationen vor. Im Interview erklärt Barbara Hennig die einzelnen Schritte in die richtige Richtung und spricht zudem über die Herausforderungen. Frage: Wie entstand die Idee zur Reduzierung von Kunststoff? Hennig: Die Tatsache, dass eine kleine Tablettenpackung unbedingt in einen Sack verpackt werden muss (Diskretionsgründe natürlich ausgenommen), hat mich schon immer irritiert. Die Unmengen...

  • 14.11.18
Lokales

Vereinsnachricht
Schlachtpartie der Ortsfeuerwehr Röthis

Tolle Stimmung für Jung und Alt ...sowie feinste Speisen können auch heuer wieder im Feuerwehrhaus Röthis erlebt werden! Unser Feuerwehrkoch „Heinz“ und sein Team sorgen für originelle kulinarische Hochgenüsse. Für „Stimmung PUR“ sorgen Hobbymusikanten aus Röthis und der Umgebung. Bereits zum neunten Mal führt die OF Röthis am Samstag und Sonntag, 10. und 11. November 2018 ihre bekannte Schlachtpartie durch. Startschuss ist am Samstag um 17 Uhr in der festlich dekorierten Fahrzeughalle....

  • 07.11.18
Lokales
Schützenmusikverein Koblach

Vereinsnachricht
Schützenmusikverein Koblach am Wilden Kaiser

Ein Spektakel der Superlative ...war unser Ausflug und die Teilnahme am internationalen Blasmusikfestival in Ellmau, vom 12. bis 14. Oktober. 23 Musikkapellen, rund 1500 MusikantInnen aus ganz Europa musizierten und verdeutlichten mit ihren Auftritten die musikalische Vielfalt der internationalen Blasmusik. Bei strahlendem Herbstwetter starteten wir in unseren längst überfälligen Musikausflug. Mit dem Bus fuhren wir an unseren Bestimmungsort. Nach der Ankunft im Hotel und dem Zimmerbezug ...

  • 07.11.18
Lokales

Schriftsteller Hans Eschelbach
Von Bonn über Köln nach Fraxern

Interessante Lebensgeschichte über den Schriftsteller Hans Eschelbach In jener Studie über „Literatur in Vorarlberg im 20. Jahrhundert“, die Dr. Dirk Strohmann im Auftrag der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung der Vorarlberger Landesregierung in den Jahren 2012/13 verfasst hat, wird wiederholt auf das Gesamtwerk des Schriftstellers Hans Eschelbach Bezug genommen. Darin heißt es etwa: „...Dieses soziale Engagement prägte auch das Wirken einiger Literaten im Lande, im Besonderen des...

  • 07.11.18
Lokales
Philipp Schöbi begibt sich auf eine literarische Spurensuche.
2 Bilder

9. bis 11. November
Feldkircher Lyrikpreis-Festival 2018

Zum 16. Mal findet das Feldkircher Lyrikpreis Festival im Theater am Saumarkt statt. Ein Festival der Lyrik, das die Worte feiert, stille, kleine Worte hervorhebt, die Lust an der Sprache und ihre Möglichkeiten. Poetische Bilder, poetische Momente, poetische Filme: Ohne Poesie wäre das Leben klar, strukturiert und einseitig. Lyrik ist ausufernd und erzählt mit wenigen Worten lange Geschichten. Lyrik regt an zum Schweigen. Fr. 9. Nov. 2018, Theater am Saumarkt, 16 Uhr, Literatur-Spaziergang -...

  • 07.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Schlichte Eleganz, höchste Qualität: die „Manhattan“ Kollektion von Joshua Jagis
20 Bilder

High Quality Uhren aus Österreich
Jagis: Neue Uhrenmarke geht an den Start

Jungunternehmer Joshua Jagersberger aus dem Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich startete am 6. November den Vorverkauf seiner neuen Uhrenmarke „Jagis“.
 Finanziert wird die Luxus-Uhren-Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. --> Hier finden Sie die Jagis „Manhattan“ Kollektion auf Kickstarter Jagis „Manhattan“ Kollektion„Kickstarter ermöglicht Konsumenten, Produkte, die normalerweise viel teurer wären, stark vergünstigt zu bekommen“, so Joshua Jagersberger....

  • 06.11.18
Lokales
Das noch bestehende Gebäude

45 Jahre Graf Hugo
Die aktuelle Ausstellung zeigt Impressionen von Punk & Pädagogik

Das Feldkircher Jugendhaus Graf Hugo schließt Ende dieses Jahres seine Pforten am jetzigen Standort. Im Angesicht dessen werden in der kommenden Ausstellung die beeindruckenden Geschichten des Hauses noch einmal präsentiert. Zum Abschluss der 45-jährigen Geschichte als ältestes Jugendhaus Vorarlbergs wird eine große Ausstellung veranstaltet, um die Epochen und den Wandel der Zeit in diesem Gebäude revue passieren zu lassen. Unter dem Titel “45 Jahre Graf Hugo - Punk und Pädagogik” wird die...

  • 02.11.18
Lokales
Brandstiftung an einer Müllsammelinsel im Sommer 2018.

Mit Kameras gegen Vandalen
Videoüberwachung wegen Bränden und illegalen Müllablagerungen

Illegale Müllablagerungen bei Altstoffsammelinseln gehören mittlerweile zum täglichen Ärgnernis der Reinigungskräfte der Stadt Feldkirch. Auch Brandstiftungen wurden in den letzten Monaten verzeichnet. Durch eine Videoüberwachung soll diesen Missständen Einhalt geboten werden. Insgesamt 43 Altstoffsammelinseln werden im Laufe der nächsten Tage mit temporären Überwachungskameras ausgestattet. Grund für diese Maßnahme sind laufende illegale Müllablagerungen, die der Stadt und damit der...

  • 25.10.18
Lokales
Pfr. Wilfried Blum, Ato Mammo Beriso, Michael Zündel, Abba Dida Wario

Feiern und schenken mit Sinn
50 Esel für Äthiopien

Mit dem Patroziniumsfest im März hatte alles begonnen. Mit dem Festgottesdienst am Sonntag dem 9. September, endete der kleine aber feine Jubiläumsfestkreis „50 Jahre St. Josef-Kirche Rankweil“. Wie es dem Heiligen Josef entspricht, waren es verschiedene kleine Feiern und Angebote, die ihm und „seiner Kirche“ im Geiste des 2. Vatikan. Konzils gerecht wurden. Eine Aktion „ 50 Esel für Äthiopien“ zog sich aber durch die gesamte „Festzeit“ Das Ziel, das Leben von Frauen dort zu erleichtern,...

  • 25.10.18
Lokales
Kleine Fans bei Drehorgelspieler Karl Mathis
4 Bilder

Jubiläum „400 Jahre Markt“
Rankweiler Marktfest stand im Zeichen der Nachhaltigkeit

Am Mittwoch, 17. Oktober, haben hunderte Gäste das Jubiläum „400 Jahre Markt“ auf dem Rankler Marktfest gefeiert, welches ganz im Zeichen der Haltbarkeit von Lebensmitteln stand.Experten zeigten, wie man Sauerkraut macht, Wurst herstellt, Pilze im Gärtopf fermentiert oder frisches Leinöl presst. Wer dabei hungrig wurde, konnte wählen zwischen heißen Kartoffeln von der Breanderei mit Käse von der Sennerei Schnifis, frisch gepresstem Apfelsaft vom Obst- und Gartenbauverein Rankweil, vor Ort...

  • 19.10.18
Lokales
Reinhard Rauch, Dominic Mayer und Thomas Würbel freuen sich bereits auf die Neueröffnung des Hörnlingen in Rankweil

Alles andere als langweilig
Drei Musketiere für den guten Geschmack neu in Rankweil

Am Donnerstag Abend, 18. Oktober, eröffnet in Rankweil das Hörnlingen mit einem völlig neuen Konzept. Geschäftsführer Dominic Mayer, Szene-Gastronom Reinhard Rauch und Weinhändler Thomas Würbel erzählen erstmals, was genau dahinter steckt. Anzeiger: Wie kam es zur Entscheidung, das Hörnlingen in Rankweil neu zu übernehmen? Dominic Mayer: Vor dreieinhalb Jahren begann ich als Koch bei Reinhard Rauch. Wir hatten von Anfang an eine gute Zusammenarbeit und uns gegenseitig gepusht. Als ich...

  • 17.10.18
Lokales

Worte und Werte
Literaturtheater zu Ehren des Schriftstellers Hans Eschelbach

Zur Würdigung des Schriftstellers Hans Eschelbach (1868 – 1948) anlässlich des Jahres seines 150. Geburtstages und seines 70. Todestages findet in Fraxern ein Literaturtheater statt. Der pensionierte Deutschlehrer Simon Landfried (Roland Beiküfner) und die Historikerin Magdalena Schwan (Friederike Pöhlmann-Grießinger) wurden als Juroren auserwählt, den neu erschaffenen „Veritas Literaturpreis“ posthum an eine „würdige“ Person im deutschen Sprachraum zu vergeben. Nach kurzer Diskussion haben...

  • 16.10.18
Lokales
Die Schattenburg, wie man sie wahrscheinlich nicht mehr zu sehen bekommt
7 Bilder

Feldkirch hat gefeiert – und wie!
„Lichtstadt Feldkirch“ und „Lange Nacht der Museen“ lockten Tausende in die Stadt

So etwas hat Feldkirch selten gesehen: In der vergangenen Woche besuchten tausende Menschen die „Lichtstadt Feldkirch“ und ließen sich am Samstag die „Lange Nacht der Museen“ speziell im Palais Liechtenstein nicht entgehen. Vergangene Woche lud der Verein „Lichtstadt Feldkirch“ an vier Abenden dazu ein, Feldkirch aus ungewohnten Blickwinkeln zu betrachten. Dafür tauchten unterschiedliche Lichtkünstler Feldkirch in ein neues Licht. Das wollten sich unzählige Besucherinnen und Besucher nicht...

  • 10.10.18
Lokales
2 Bilder

AM ZUG
Ein theatrales Kunstprojekt im Rahmen von Feldkirch800

AM ZUG ist ein performatives Theaterprojekt über drei Länder hinweg, das das gemeinsame und trennende Leben in der Grenzregion thematisiert. Wie viel Grenze braucht die Nation, um dem Ostschweizer ein Heimatgefühl zu vermitteln, der Liechtensteinerin das Ausgehen in Feldkirch zu versüssen oder den Bewohnern von Feldkirch staunend zu zeigen, wer da aller neuerdings als Arbeitsmigranten an der Grenze strandet. Ein Sonderzug wird gemietet, er fährt die Bahnstrecke über die drei Länder in...

  • 10.10.18
Lokales
Fahrradbeauftragte DI Elisabeth Mair konnte eine Auszeichnung entgegen nehmen

Feldkirch für „Radlader“ ausgezeichnet

Anlässlich des Europäischen Radgipfels 2018 wurden im Kongresshaus Salzburg Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Unternehmen aus ganz Österreich für Ihre Bemühungen im Rahmen ihrer Radverkehrsmaßnahmen ausgezeichnet. Überreicht wurden die Urkunden von Jürgen Schneider, Chef der Klimasektion im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus. Auch Feldkirch durfte sich freuen: Für die Anschaffung eines Lastenfahrrads, das für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt...

  • 10.10.18
Lokales
Erstmals findet im Rahmen der Potentiale auch ein Vintage-Markt statt.

Eine Zentrale für die Kultur
POTENTIALe Messe & Festival vom Freitag, 9. bis Sonntag,11. November

Das nächste Festival kommt bestimmt. Vom Freitag, 9. bis Sonntag, 11. November finden Messe & Festival der POTENTIALe statt. Die Besucher dürfen sich auf ein prall gefülltes Wochenende freuen. Die POTENTIALe Messe & Festival treten heuter bewusst verdichtet auf und spannen im einen umso größeren Bogen durch das kulturelle Feld der Möglichkeiten. Es werden neue Zugänge und Blickwinkel geschaffen, Altbewährtes geboten und Neues ausprobiert. Zentrale, Vintage & Co „Es war uns...

  • 10.10.18
Lokales
Ausflug der Seniorenrunde Rankweil ins Trentino

Vereinsnachricht
Ausflug der Seniorenrunde Rankweil ins Trentino

Für 40 reisefreudige Rankler Seniorenründler begann kürzlich ein dreitägiger Ausflug ins Trentino. Die Fahrt führte über den Reschenpass nach Mals zur Frühstückspause, dann weiter durch den Vinschgau über Meran und Bozen zur bekannten Südtiroler Wallfahrtskirche Maria Weißenstein. Nach dem Mittagessen ging die Fahrt weiter Richtung Trient, wo eine Weinprobe in der Weinkellerei Cantina Mezzacorona auf dem Programm stand. Zielort war das Val del Sole mit dem Hauptort Male. Am nächsten Tag...

  • 04.10.18
  • 1
  • 2

Beiträge zu Lokales aus