Forstunfall
24-jähriger Forstarbeiter erleidet Kopfverletzungen

Der 24-jährige Forstarbeiter erlitt Kopfverletzungen. Der Schutzhelm wurde von der laufenden Kette durchschlagen
  • Der 24-jährige Forstarbeiter erlitt Kopfverletzungen. Der Schutzhelm wurde von der laufenden Kette durchschlagen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

HIMMELBERG. Am 15. Oktober 2019 war ein 24-jähriger Mann aus der Gemeinde Gnesau als Angestellter einer Forstverwaltung in einem Hochwald in der Gemeinde Himmelberg mit Durchforstungsarbeiten beschäftigt.

Schutzhelm vom Kopf gerissen

Gegen Mittag schnitt er mit seiner Motorsäge bei einer Fichte die Äste in Hüfthöhe nach unten weg. Im Zuge dieser Tätigkeit schnellte die laufende Motorsäge plötzlich und unerwartet nach hinten bzw. nach oben weg und traf ihn mit voller Wucht am getragenen Schutzhelm. Durch die noch laufende Kette wurde der Schutzhelm durchschlagen und dem Angestellten wurde der Helm vom Kopf gerissen. Trotz Schutzhelmes zog er sich eine stark blutende Wunde oberhalb des linken Auges zu.
Diese wurde von seinem Arbeitskollegen erstversorgt. Er brachte den Verletzten mit dem PKW zur Turracher Bundesstraße und übergab ihn dort der verständigten Rettung, die ihn zur medizinischen Versorgung zu einem praktischen Arzt nach Patergassen brachte.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.