Sachbeschädigung
Explosion in einer Telefonzelle in Radweg

Die Höhe des verursachten Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.
  • Die Höhe des verursachten Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Unbekannte Täter verwüsteten eine Telefonzelle in Radweg indem eine Spraydose zur Explosin gebracht wurde.

RADWEG. Bisher unbekannte Täter beschädigten am 20. Jänner 2020 gegen 21.30 Uhr in Radweg eine Telefonzelle, indem sie eine Spraydose in der Telefonzelle zur Explosion brachten.
Ein Anrainer hatte einen lauten Knall vernommen und bei einem Blick aus seinem Wohnhaus sah er, wie die öffentliche Telefonzelle brannte. Er alarmierte daraufhin sofort die Einsatzkräfte.
Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Brand bereits erloschen. Ein Einsatz der Feuerwehr Radweg, die kurz vorher eintraf, war nicht mehr erforderlich.

Abklärung vor Ort

Aufgrund der unklaren Situation wurde ein sprengstoffkundiges Organ der Polizei angefordert. Dabei kam man zu dem Ergebnis, dass die Telefonzelle durch eine Explosion mit einer Spraydose, die mittels Pyrotechnik gezündet wurde verursacht wurde. Die Höhe des verursachten Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.