Wärme-Versorgung
Fernwärme: Alle Anschlüsse werden beliefert

[Das Gebäude für die Regionalwärme Feldkirchen befindet sich im Bau. Holz aus der Region wird künftig in Energie umgewandelt.
  • [Das Gebäude für die Regionalwärme Feldkirchen befindet sich im Bau. Holz aus der Region wird künftig in Energie umgewandelt.
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Regionalwärme Feldkirchen: Bau verläuft planmäßig.

FELDKIRCHEN (fri). Die Regionalwärme Feldkirchen befindet sich im Bau und laut Geschäftsführer Johann Hafner läuft alles planmäßig. "Derzeit werden fünf Anlagen, die bereits an das Fernwärme-Netz angeschlossen sind, über einen dezentralen Heizkessel versorgt", so Hafner. "Sobald unsere Anlage in Feldkirchen fertig ist, läuft die Versorgung dann über das bereits installierte Netz."
Niemand, so betont Hafner, der sich für einen Regionalwärme-Anschluss in Feldkirchen entschieden hat, müsse fürchten im "Kalten" zu sitzen. "Die Versorgung ist garantiert", sagt der Geschäftsführer.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.