Spendenaktion
Flohmarkt-Spende für die Stadtpfarrkirche

Spendenübergabe in "Maria im Dorn": Holda Herzog, Gusti Virgolini, Bruder Wolfgang, Brigitte Bock und Gerda Jessenig (v. li.)
2Bilder
  • Spendenübergabe in "Maria im Dorn": Holda Herzog, Gusti Virgolini, Bruder Wolfgang, Brigitte Bock und Gerda Jessenig (v. li.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Das Team der Frauenbewegung stellte sich bei Bruder Wolfgang ein.

FELDKIRCHEN. Seit 30 Jahren organisiert die Feldkirchner Gemeinderätin Brigitte Bock mit der Frauenbewegung Feldkirchen bereits einen Flohmarkt. Mit einem Teil des Erlöses stellten sich die Frauen immer wieder in den Dienst der guten Sache. "30 Jahre, in denen wir tatkräftig soziale und kulturelle Projekte unterstützen konnten", betont Bock. "In den vergangenen drei Jahrzehnten haben wir insgesamt einen Betrag von 80.000 Euro an Spenden und Unterstützungen weitergegeben."

Gemeinsam helfen

Dieses Jahr blieb das Geld wieder in der Tiebelstadt. "Mit großer Freude haben wir an unseren Stadtpfarrer, Bruder Wolfgang, für das Projekt Altarraum-Gestaltung in der Feldkirchner Stadtpfarrkirche Maria im Dorn, den stolzen Betrag von 3.000 Euro übergeben können", schildert Bock. Mit einem großen Dankeschön wendet sie sich auch an die ehrenamtlichen Mitarbeiter, natürlich aber auch an alle Spender und Käufer. "Nur durch das Zutun aller Beteiligten können wir immer wieder helfen und unterstützen."

Spendenübergabe in "Maria im Dorn": Holda Herzog, Gusti Virgolini, Bruder Wolfgang, Brigitte Bock und Gerda Jessenig (v. li.)
Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.