Kärntner Musiker sagen Danke Danzer!

Anlässlich von Georg Danzers Geburtstag spielen Kärntner Musiker einen Abend lang seine Lieder
  • Anlässlich von Georg Danzers Geburtstag spielen Kärntner Musiker einen Abend lang seine Lieder
  • Foto: Reinhard Holl / Sony Music
  • hochgeladen von Christian Lehner

Mit dem Programm „Danke Danzer!“ präsentieren CHL+Band regelmäßig „Schurlis“ viele Seiten und verneigen sich vor einem der ganz Großen der heimischen Musikszene.
Anlässlich des 66. Geburtstags von Georg Danzer (* 7. 10. 1946, † 21. 6. 2007) gesellen sich Musiker aus ganz Kärnten zu CHL+Band und zollen am 12. Oktober dem Singersongwriter Respekt: Dieter Themel, ORF-Moderator/-Redakteur Mike Diwald, Freya Wippich, Katie Cassidy & Double You, Buzgi, Bališ, Austro Pop Band, Manfred Blach, Sevenhill Singers, July Paul, Die Unvollendeten.
Die Einnahmen kommen zur Gänze Licht ins Dunkel zugute, Projekt: Neubau eines Kinderdorf-Familienhauses im SOS Kinderdorf Moosburg.

CHL+BAND und Gäste sagen Danke Danzer! Kärntner Musiker zollen dem Liedermacher und Poeten Georg Danzer ihren Tribut. Ein Benefizkonzert zugunsten der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“: am Freitag, 12. Oktober 2012, 19.30 Uhr, im Club ((stereo)), Klagenfurt (www.stereoclub.at).
Karten: per e-Mail-Reservierung an chl.band@chello.at zum Vorverkaufspreis von 15 Euro (bis 11. Oktober), Abendkasse: 18 Euro.

Autor:

Christian Lehner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.