Pensionistin stirbt nach Sturz über Stiege

Die Erhebungen ergaben keinen Hinweis auf Fremdverschulden
  • Die Erhebungen ergaben keinen Hinweis auf Fremdverschulden
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

BEZIRK FELDKIRCHEN. Am 14. Dezember zwischen 03:00 und 04:00 Uhr stürzte eine 88-jährige Pensionistin in ihrem Wohnhaus im Bezirk Feldkirchen über eine Holzstiege. Dabei erlitt die Frau tödliche Verletzungen.
Die durchgeführten Erhebungen ergaben keinen Hinweis auf Fremdverschulden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen